Neue Speedmaster CD 102 von Heidelberg

14.03.2014

© Foto: Heidelberger Druckmaschinen AG
Ab April dieses Jahres bietet die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) die neue Speedmaster CD 102 an. Ausgestattet mit dem Preset Plus Ausleger und mit einem umfangreichen Paket an Automatisierungskomponenten, erreicht sie rund zehn Prozent Produktivitätssteigerung gegenüber der bisherigen Baureihe. Somit wird die neue Speedmaster CD 102 leistungsfähiger denn je. Mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis in ihrer Leistungsklasse richtet sich die Allroundmaschine gleichermaßen an Akzidenz- und Verpackungsdrucker, die maximale Bedruckstoffflexibilität benötigen. Darüber hinaus punktet sie mit einer hohen Energieeffizienz durch innovative Antriebs- und Trocknertechnologie, was ein umweltfreundliches Drucken ermöglicht.

Die neue Speedmaster CD 102 richtet sich an Kunden, die klassische Werbematerialien, Verpackungen oder Etiketten produzieren. Die Zielgruppe findet sich gleichermaßen in Schwellen- wie in Industrieländern. Erste Bestellungen liegen bereits aus China, Saudi-Arabien und Deutschland vor. "Die Speedmaster CD 102 hat sich über viele Jahre durch ihre Produktivität und Werthaltigkeit einen hervorragenden Namen im Markt erworben und wurde von uns kontinuierlich weiterentwickelt", erklärt Stephan Plenz, Vorstand Equipment bei Heidelberg. "Mit über 50.000 produzierten Druckwerken ist sie die erfolgreichste Schöndruckmaschine im 70 x 100 Format. Diese Erfolgsgeschichte schreiben wir weiter und haben die neue Speedmaster CD 102 durch innovative Technologie weiter aufgewertet und an die geänderten Produktivitätsbedürfnisse unserer Kunden angepasst. Dazu haben wir im Vorfeld intensive Gespräche mit den bisherigen Anwendern geführt und bieten nun mit attraktiv ausgestatteten Modellkonfigurationen genau das an, was für eine wirtschaftliche Produktion in diesem Marktsegment benötigt wird."

Die neue Speedmaster CD 102 zeichnet sich durch größtmögliche Flexibilität aus. Das Bedruckstoffspektrum reicht von Dünndruckpapier mit 0,03 Millimeter bis hin zu Karton mit bis zu 1,0 Millimeter Stärke. Je nach Anforderung gibt es Modelle mit Lackierwerk, als UV-Variante, mit automatischen Wascheinrichtungen und dem Preset Plus Ausleger mit verschiedenen Verlängerungsmodulen und Trocknersystemen. So wurde beispielsweise der DryStar Combination Carton mit seinen beiden Einschüben für Infrarot/Heißluft und Heißluft speziell für die Anforderungen des Kartondrucks entwickelt.

Mit dem Preset Plus Ausleger werden durch eine Vielzahl werksseitig hinterlegter Werte sowohl die Format- als auch die Lufteinstellungen automatisch vorgenommen. Der Drucker steuert die Bedienung des Auslegers über ein Touchbediendisplay mit Jogwheel. In der umfangreichen Grundausstattung ist bereits der Preset Plus An- und Ausleger, der Plattenwechsler AutoPlate und der Maschinenleitstand Prinect Press Center Compact enthalten. Über Prinect Easy Control wird das Farbmanagement gesteuert. Die neue Speedmaster CD 102 ist voll in den Prinect Workflow integrierbar und auch an das Farb- und Regelmesssystem Prinect Image Control anschließbar.

Insgesamt zeichnet sich die Maschine durch eine optimale und vor allem stabile Druckqualität über die Auflage, eine einfache Bedienung und eine hohe Zuverlässigkeit aus. Ihre hohe Nettoproduktivität macht sie zur sicheren Investition mit kurzer Amortisationszeit. "Es gibt eine Vielzahl von Kunden, die mit der bisherigen Speedmaster CD 102 bereits Laufleistungen von über 30 Millionen Bogen pro Jahr erzielt haben. Mit dem jetzt erfolgten Technologietransfer wird die neue Speedmaster CD 102 noch produktiver werden", erklärt Plenz.

Die neue Speedmaster CD 102 wird am Standort Wiesloch-Walldorf sowie für den asiatischen Markt am Standort Qinqpu in der Nähe von Shanghai produziert. Gerade in Asien ist die Speedmaster CD 102 die meistverkaufte Maschine im 70 x 100 Format. "Mit der neuen Speedmaster CD 102 wird unser Angebot im Format 70 x 100 noch attraktiver. Für jede Anforderung an Produktivität und Veredelung haben wir die passende Maschine in unserem Portfolio", fasst Plenz zusammen.

www.heidelberg.com

BU: Die neue Speedmaster CD 102 mit Preset Plus Ausleger und umfangreicher Grundausstattung macht die erfolgreichste Schöndruckmaschine im 70 x 100 Format noch leistungsfähiger.

Foto: Heidelberger Druckmaschinen AG



stats