Vorhang auf für dufte Lacke

22.02.2016

© Foto: Follmann
Als Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Spezialchemikalien präsentiert das Unternehmen Follmann im Rahmen der Creatura-Roadshow “The Power of Print“ zum Thema multisensorische Druckveredelung seine Duftlacke für Printerzeugnisse. Durch deren Einsatz kann die Wirksamkeit von Werbebotschaften gesteigert werden. Die Folco Scent Duftlacke lassen sich für alle gängigen Druckverfahren verwenden, wie den Bogenoffset-, Rollenoff-set-, Flexo- oder den Siebdruck. Dies erhöht insbesondere bei großvolumigen Duftdruckaufträgen die Flexibilität. Darüber hinaus helfen die Duftlacke dem Drucker dabei, den Duftdruck effizient zu gestalten, da deutlich weniger Waschintervalle notwendig sind und die Lacke schnell trocknen. Basierend auf den speziell von Follmann entwickelten Mikrokapseln werden die zu verkapselnden Duftstoffe in mikroskopisch kleine Kugeln verpackt, hermetisch konserviert und als Duftlack direkt auf Mailings, Flyer, Postkarten oder Magazinseiten gedruckt. Dank der Mikroverkapselung kann genau festgelegt werden, wann und wie der Duft freigesetzt werden soll. So wird beispielsweise durch eine mechanische Einwirkung wie Reiben an der ausgewiesenen Stelle die Mikrokapsel aufgelöst und der Duft kann sich entfalten.

http://www.follmann.com/de/home.html


BU: Entwicklung von Druckfarben und Duftlacken im Labor.

Foto: Follmann
stats