Renzmann
Nachhaltige Reinigungslösungen

27.04.2016

© Foto: Renzmann
Sinkende Auflagenzahlen und häufigere Jobwechsel erhöhen das Waschgutaufkommen in Druckereien. Die effiziente Reinigung farbführender Druckwerkskomponenten gewinnt daher an Bedeutung. Das Unternehmen Renzmann konzentriert sich auf Lösungen für einen sauberen Druckprozess und präsentiert Systeme, die einen zeit- und kostensparenden Reinigungsprozess garantieren sollen.

Der Flex Plate Cleaner reinigt und trocknet Flexodruckplatten auf hohem Automatisierungs- und Geschwindigkeitsniveau. Das System verfügt über ein patentiertes Transportsystem und die Durchlaufgeschwindigkeit der Platten lässt sich individuell über ein manuelles Potentiometer regeln. Die Einstellung der Walzenanpressung zur Reinigung von Platten unterschiedlicher Dicke nimmt der Flex Plate Cleaner automatisch vor. Nach dem Reinigungsprozess stehen die Flexodruckplatten sofort zur Wiederverwendung bereit.

Die Nachfolgegeneration der Waschmaschine 3400 ist ex-geschützt und Atex-konform. Sie reinigt Druckwerksteile, Farbwannen, Rakel oder Eimer mit Hilfe von um ihre Längsachse oszillierenden Spritzrohren in kurzen Spritzabständen.

Die Destillieranlage Rotomax-E 20 erreicht bei einer Destillierleistung von 60 bis 120l/h verschmutzter Lösemittel eine sehr hohe Rückgewinnungsrate von etwa 94 Prozent. Die zu entsorgende Menge an hochviskosen Abfällen wird so minimiert und die Kosten für die Entsorgung und Beschaffung von Lösemitteln werden reduziert.

www.dw-renzmann.de


BU: Die Waschmaschine 3400-E verzichtet auf zusätzliche Ausstattungsmerkmale und zeichne sich durch eine besonders robuste und wartungsfreundliche Bauweise aus.

Foto: Renzmann
stats