Novexx Solutions
Das kompakte Druck- & Etikettiersystem XPA 934

27.11.2019 Mit der XPA 934 stellt Novexx Solutions das erste Modell der neuen XPA-Serie vor. Dabei handelt es sich um ein innovatives Druck- & Etikettiersystem, das sich durch sein kompaktes Design und intuitive Handhabung für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten eignet.

© Foto: Novexx Solutions
Die XPA-Serie ist die neueste Druck- und Etikettiergeneration aus dem Hause Novexx Solutions, die auf Basis ausführlicher Kundengespräche und Marktforschung entwickelt wurde. Den Anfang macht die XPA 934, die ab sofort bestellbar ist. Das innovative Druck & Etikettiersystem wurde von Grund auf neu konstruiert und vereint ausgezeichnete Druckqualität mit Eigenschaften, die das System besonders flexibel einsetzbar und leicht bedienbar machen.

Flexibilität bei der Integration

Mit ihrer Einführung wird die XPA 934 das kompakteste Druck- und Etikettiersystem am Markt sein. Dank ihrem sehr kleinen Footprint, einem Gewicht unter 30 kg sowie zahlreichen Anbringungsvorbereitungen kann die XPA 934 in nahezu beliebigen Einbaupositionen in Produktionslinien integriert werden – auch wenn der Platz knapp ist oder das Set-up der Produktionslinie keine Flexibilität zulässt.

Komfortabel zu bedienendes Display

Ergonomie und Bedienbarkeit sind dabei in jedem Fall ausgezeichnet. Denn die XPA 934 verfügt über ein großes Farbdisplay, das frei drehbar und damit in jeder Position sehr gut lesbar und bedienbar ist. Ein intuitives Bedienkonzept mit klarer Menüführung steigern den Bedienkomfort zusätzlich.

Schnelle Materialwechsel – werkzeugfreie Wartung

Die Wartung und Reinigung der XPA 934 gelingt ebenso wie der Ersatzteileinbau oder der Austausch von Walzen und Rollen vollständig werkzeugfrei. Dank des offenen Druckmoduls kann das Einlegen von Folien- und Etikettenmaterial in unter einer Minute erledigt werden. Für eine zusätzliche Vereinfachung sorgt die dynamische und automatische Justierung von Druckkopfparametern sowie Folien- und Materialspannung. Im Produktionsalltag macht sich dies durch reduzierte Stillstandszeiten und eine gesteigerte Produktivität bemerkbar.

Industrie 4.0-fähig durch digitale Schnittstellen

Auch für die stetig wachsenden Anforderungen an IoT-Anbindung und die digitale Produktion ist die XPA-Serie gerüstet. Eine Vielzahl an digitalen Schnittstellen und jederzeit abrufbare Echtzeitdaten ermöglichen das Drucken & Etikettieren in der Industrie 4.0. Zudem punktet die XPA mit einem mehrstufigen, konfigurierbaren I/O Konzept mit M12 Anschlüssen, einer crossmedialen Informationsbereitstellung über LAN und der Möglichkeit zur Remote-Bedienung per Tablet.

"Mit diesen Eigenschaften beantwortet die neue XPA-Serie die drängendsten Fragen unserer Kunden", sagt Manfred Borbe, Geschäftsführer von Novexx Solutions. "Und wir freuen uns darauf, mit dieser nächsten Generation an Druck- und Etikettiersystemen mehr denn je für hohe Produktivität, Flexibilität und Zukunftsfähigkeit zu sorgen."
stats