Leibinger
Deutsch-türkische Geschäftsbeziehung

18.12.2019 Seit fast 20 Jahren vertreibt Teknosin in der ganzen Türkei industrielle CIJ-Drucker der deutschen Firma Leibinger – und das mit großem Erfolg. Zuletzt bezog Teknosin neue Geschäftsräume im Perpa-Trade-Center in Istanbul und kann damit die internen Abläufe sowie seinen Kundenservice noch weiter verbessern. Anlass für Leibinger Geschäftsführerin Christina Leibinger und ihr Team in Istanbul für eine Feierstunde vorbeizuschauen.

Geschäftsführerin Christina Leibinger (links) übergibt Teknosin-Chefin Idil Yagli (rechts) die Sonderurkunde für besondere Anerkennung.
© Foto: Teknosin Kodlama Sistemleri San. ve Tic. A.Ş.
Geschäftsführerin Christina Leibinger (links) übergibt Teknosin-Chefin Idil Yagli (rechts) die Sonderurkunde für besondere Anerkennung.
Für ein Familienunternehmen mit ideellen Werten, wie das deutsche Traditionsunternehmen Leibinger, ist die Geschäftsbeziehung mit Teknosin ein Idealbild: „Die Verkaufszahlen der Leibinger-Drucker in die Türkei nehmen jährlich signifikant zu und der Kundenservice von Teknosin ist exzellent“, berichtet Christina Leibinger. „Was uns ebenso begeistert, ist die zwischenmenschliche Basis die zwischen unseren Firmen nicht besser sein könnte. Worte wie Vertrauen, Ehrlichkeit, Engagement, Professionalität, Inspiration und Freundschaft verbinde ich mit Teknosin.“

Die neuen Büroräume von Teknosin befinden sich in Istanbul im Perpa-Trade-Center, welches weltbekannt für seine Größe von rund 660.000 m², verteilt auf 14 Stockwerke, ist. 92 Fußballfelder hätten darin Platz. Teknosin hatte bereits zuvor verschiedene Büroräume im Perpa-Trade-Center, jedoch waren diese nicht zentral gelegen. Jetzt sind alle Büroräume, das Lager und der Service miteinander verbunden, was die Abläufe für die rund 50 Mitarbeiter enorm verbessert hat.

Erfolg bei Teknosin

Teknosin Kodlama Sistemleri San. ve Tic. A.Ş.  hat es außerdem geschafft, zum fünften Mal in Folge der erfolgreichste Leibinger-Händler in ganz Europa zu sein. Christina Leibinger, Vertriebsleiter Alexander Deuchert und Vertriebsmanager Tim Richards nahmen dies zum Anlass, bei ihrem Besuch vor Ort, dem ganzen Teknosin-Team zu gratulieren und Geschenke sowie eine Sonderurkunde für besondere Anerkennung zu überreichen.

Teknosin-Geschäftsführerin, Idil Yagli, die das Familienunternehmen in 2. Generation gemeinsam mit ihrem Vater Zeki Bülent Yagli führt, blickt auch für die nächsten Monate optimistisch in die Zukunft. Türkische Unternehmen würden die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Leibinger Inkjet-Drucker bei der Kennzeichnung ihrer Produkte schätzen. So kann Teknosin bereits viele namhafte Lebensmittel- und Getränkehersteller sowie internationale Industriefirmen zu seinen Kunden zählen.
stats