Koenig & Bauer
Produktkampagne erhält Wirtschaftspreis in zwei Kategorien

06.06.2018 Bei der Verleihung der German Stevie Awards im Berliner Traditionshotel Adlon räumte Koenig & Bauer gleich doppelt ab.

Fröhliche Gesichter: v.r.n.l. Thomas Göcke, Leiter Marketing und CRM bei Koenig & Bauer, Anja Hagedorn, Marketing-Managerin bei Koenig & Bauer, und Jan Drechsler, Consultant der Dresdner Agentur Gueo, bei der Preisverleihung im Berliner Hotel Adlon.
© Foto: Koenig & Bauer
Fröhliche Gesichter: v.r.n.l. Thomas Göcke, Leiter Marketing und CRM bei Koenig & Bauer, Anja Hagedorn, Marketing-Managerin bei Koenig & Bauer, und Jan Drechsler, Consultant der Dresdner Agentur Gueo, bei der Preisverleihung im Berliner Hotel Adlon.

Der Druckmaschinenhersteller erhielt für die Produktkampagne „Built for your needs. The B2 presses.“ den Gold Stevie Award für die Marketing-Kampagne des Jahres im Bereich Landwirtschaft/Industrie/Bauwesen sowie einen Silver Stevie Award für die Kommunikations- oder PR-Kampagne des Jahres im Bereich Marketing/Business to Business. 

Thomas Göcke, Leiter Marketing und CRM bei Koenig & Bauer in Radebeul, freut sich: „Wir messen dem Award eine sehr große Bedeutung bei. Er zeigt, dass man als 200-jähriges Unternehmen durchaus ein anspruchsvolles Marketing machen und klassische Druckmaschinen emotional präsentieren kann.“

Koenig & Bauer startete die Kampagne „Built for your needs. The B2 presses.“ im Jahr 2017. Mit ihr schlägt der Druckmaschinenhersteller einen neuen Weg der Produktkommunikation ein.

Der Mediaeinsatz innerhalb der Produktkampagne bewegt sich im Zickzack zwischen analoger und digitaler Welt, schafft gemeinsame Erlebnisse, weckt Emotionen und informiert. „Nicht der Verkauf steht im Vordergrund, sondern der Kunde mit seinen Anforderungen“, bringt Anja Hagedorn, Marketing-Managerin bei Koenig & Bauer, den Kampagnenerfolg auf den Punkt. Bereits Ende vergangenen Jahres wurde Koenig & Bauer vom Marketing-Club Dresden für die B2B-Kampagne ausgezeichnet.

Die German Stevie Awards werden in über 80 verschiedenen Kategorien an in Deutschland ansässige Unternehmen jeder Größe, öffentliche und private Organisationen sowie Einzelpersonen vergeben. Sie wurden im Jahr 2002 ins Leben gerufen.

stats