Fachpack 2018
Koch: Leistungsportfolio wird Erweitert

15.09.2018 Highlight der Präsentation ist K 4.0 Smart Products. Basis hierfür ist ein in die Messemaschine KBS-PL integriertes Drucksystem Omega-Pro von Atlantic Zeiser.

Der Hersteller informiert über Vorteile einer virtuellen Inbetriebnahme.
© Foto: Koch
Der Hersteller informiert über Vorteile einer virtuellen Inbetriebnahme.

Das System kombiniert die Flexibilität des Digitaldrucks mit der Produktivität des Offsetdrucks. Dank hoher Auflösung lassen sich selbst feinste Bilddetails und kleine Schriftgrößen optimal darstellen. Dadurch entstehen für die Personalisierung, Codierung und Serialisierung von Produkten neue Möglichkeiten, kleine Losgrößen bis Stückzahl 1 kostenoptimiert zu produzieren. On demand, ohne Lagerhaltung vorbedruckter Materialien. Wie schnell und präzise das Individualisieren mit K 4.0 Smart Products abläuft, zeigt Koch am Beispiel ganz persönlicher Messegeschenke. Neben den Vorteilen von Maschinentechnologie und Digitalisierung aus einer Hand informieren die Experten über das Zusammenwirken von Produkt, Blisterdesign und Verpackungslösung sowie über kundenspezifische Verpackungsprozesse. Weiteres Thema sind die Angebote von Koch Support + Service für hohe Maschinenverfügbarkeit und konstant produktives Verpacken.


Koch auf der Fachpack: Halle 3A, Stand 221

stats