Dr. Hönle
UV-Trocknungssysteme für Veredelungsanwendungen

18.12.2014 In Halle A5, Stand 852 präsentiert die Dr. Hönle AG, Mutter der Hönle Gruppe, auf der ICE Europe kompakte und einfach integrierbare UV-Trocknungssysteme für Beschichtungs- und Veredelungsanwendungen. Hönle-Systeme kommen beispielsweise bei der Veredelung technischer Folien zum Einsatz, etwa um deren Kratzfestigkeit zu erhöhen oder um verschiedene optische Funktionen zu erreichen. Typische Endprodukte sind Handy-Displays oder LCD-Bildschirme.

© Foto: Dr. Hönle AG
Auf ihrem Stand zeigt Hönle eine Auswahl aus ihrer breiten Palette an UV-Aushärtungsgeräten. Darunter den Hochleistungstrockner pure UV. Seine patentierte Reflektorgeometrie ermöglicht höchste UV-Intensität bei minimalem Wärmeeintrag. Dieser hocheffiziente UV-Strahler ist auch ideal für inertisierte Anwendungen geeignet. Weitere Highlights: Die Jet Cure-Serie für hervorragende Aushärteergebnisse selbst bei schnellen Geschwindigkeiten sowie die Produktserie LED Powerline.

Die Dr. Hönle AG bietet außerdem Hightech-Peripheriegeräte, wie UV-Lampen, UV-Messgeräte oder elektronische Vorschaltgeräte.


www.hoenle.de

BU: UV-Inertsystem mit Kühlwalze der Dr. Hönle AG auf einer Silikonisierungs-Anlag

Foto: Dr. Hönle AG
stats