3M
Neuer Folien-Topcoat für Etikettendruck

04.03.2020 Die neuen 3M Versatile Print Kennzeichnungsfolien sind mit einem Topcoat ausgestattet, der in verschiedenen Techniken ohne aufwendige Vorbehandlung bedruckbar ist. Egal welches Druckverfahren bei der Etikettenproduktion zum Einsatz kommt, die Ergebnisse überzeugen durch Langlebigkeit, Belastbarkeit und klare Farbvielfalt.

Verschiedene Druckverfahren erzielen auf 3M Versatile Print Kennzeichnungsfolien hervorragende Ergebnisse.
© Foto: 3M
Verschiedene Druckverfahren erzielen auf 3M Versatile Print Kennzeichnungsfolien hervorragende Ergebnisse.
Die neuen 3M Versatile Print Kennzeichnungsfolien eröffnen Anwendern eine besonders hohe Flexibilität. Dank ihrer speziellen Topcoat-Technologie eignen sie sich für sehr unterschiedliche Druckverfahren und können auf verschiedensten Druckmaschinen verarbeitet werden: Die Palette reicht von UV-Inkjet- und Siebdruck über UV-Flexodruck und Thermo-Transferdruck bis hin zu Flexodruck mit wasserbasierenden Farben.

Kristallklar, farbenfroh, beständig

Die verschiedenen Druckverfahren erzielen auf 3M Versatile Print Kennzeichnungsfolien ausgezeichnete Ergebnisse. Der besondere Topcoat ermöglicht streifenfreie, kristallklare Druckerzeugnisse in der gewünschten Farbvielfalt mit sehr hoher Bildauflösung. So sind der Kreativität kaum noch Grenzen gesetzt. Die neuen Etikettenfolien zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus. Selbst unter schwierigeren Anforderungen wie dem Einsatz von Lösungsmitteln bleiben die Etiketten dauerhaft lesbar. 3M Versatile Print Kennzeichnungsfolien sind gemäß UL 969 geprüft, anerkannt und zertifiziert.

Vielseitig, flexibel, effizient

3M Versatile Print Etikettenfolien bieten Verarbeitern viele Prozessvorteile: Der Topcoat erlaubt eine freiere und flexiblere Planung von Druckprozessen und Maschinenbelegungen sowie die Kombination von verschiedenen Druckverfahren in einem Auftrag. Nicht zuletzt gestalten sich Druckprozesse effizienter, da dank des Topcoats aufwendige Vorbehandlungsschritte - wie etwa der Einsatz von Primern – nicht mehr notwendig sind beziehungsweise reduziert werden können. Zwei Farbvarianten sind erhältlich: Die Folie 7871V ist weiß glänzend und die Folie 7872V platin glänzend.
stats