Scanware Electronic
Partnerschaft mit Trimaco

31.01.2020 Die Scanware Electronic GmbH wird seit Beginn des neuen Jahres von dem Schweizer Anbieter von Verpackungsmaschinen, Etikettierer und Kontrollgeräten für die Pharma-, Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie Trimaco in der Schweiz vertreten.

V.l.n.r.: Harald Mätzig (Geschäftsführer, Scanware), Michael Pfleiderer (Techniker, Trimaco), Reto Walser (Geschäftsführer, Trimaco), Michael Gerber (Vertriebsleiter, Scanware).
© Foto: Scanware
V.l.n.r.: Harald Mätzig (Geschäftsführer, Scanware), Michael Pfleiderer (Techniker, Trimaco), Reto Walser (Geschäftsführer, Trimaco), Michael Gerber (Vertriebsleiter, Scanware).
Die Schweizer Verpackungsindustrie darf sich seit dem 01.01.2020 auf zusätzliche Beratungen und Servicedienstleistungen zu Scanware Inspektionssystemen durch den neuen Distributor Trimaco freuen. Die Trimaco Systeme GmbH mit Firmensitz in Zürich ist seit 2006 einer der führenden Dienstleister von Verpackungsmaschinen in der Schweiz und wird Giovanni-Franco Quintana (Vertriebsgebietsleiter bei Scanware) auf diesem Markt unterstützen.

„Unser neuer Vertriebspartner Trimatco bringt die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrungen in der Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie mit, um eine vertrauensvolle, fundierte Beziehung zwischen Schweizer Verpackungsherstellern und Scanware-Inspektionssystemen zu vertiefen.”, sagt Michael Gerber, Vertriebsleiter der Scanware Electronic GmbH. „Durch die neue Partnerschaft bieten wir unseren Kunden noch ausgiebigere Beratungen zu unserem Portfolio und einen direkten Ansprechpartner vor Ort an. Wir freuen uns auf die neue Partnerschaft und blicken dem neuen Jahr mit diesem Start positiv entgegen.”

Trimacos Geschäftsführer sehen großes Potenzial in den Inspektionssystemen von Scanware. Den Fokus setzen sie besonders auf die Codekontrolle Signum 1DC / 2DC und Blisterinspektion Spectra. Die Track & Trace-Lösungen und Folienrisskontroll- sowie Druckbildkontrollsysteme ergänzen das Portfolio.
stats