Lang
Neue Servomotoren-Serie

23.07.2019 Die Lang GmbH & Co. KG hat eine neue Servomotoren-Serie im Portfolio. Der Anbieter von Automationssyste­men sowie Fräs-, Laser- und Digitalisier-Maschinen zeigt diese neue, speziell für die Steuerun­gen der LSMART Express-Produktfamilie ausgelegte Serie erstmals auf der Messe „all about automation“ in Leipzig (11.-12.09.2019).

Lang stellt neue Servomotoren-Serie für LSMART express vor
© Foto: Lang
Lang stellt neue Servomotoren-Serie für LSMART express vor

Unter anderem zeich­nen sich die Motoren durch geringes Trägheitsmoment, kom­pakte Bauform, hohe Dynamik und Zuverlässigkeit aus. Daher eignen sie sich beson­ders für dynamische Positioniervorgänge bei gleichzeitig hoher Laufruhe. Lang präsentiert auf der Fachmesse in Halle C, am Stand 413 zudem weitere Lösungen für schnelle präzise Positioniervor­gänge.

 

Auf der „All about Automation“ dreht sich alles rund um die Industrieautomation. Auf der Messe stehen Systeme, Komponenten, Software und Engineering für die indus­trielle Automation und Kommunikation im Kontext von Industrie 4.0 im Fokus.

 

Lang stellt hier neben seinen bewährten Automationssystemen aus dem Portfolio „Motion Control“ für hochpräzise, dynamische Positionieraufgaben verschiedene Neuerungen wie die Steuerung LSMART express vor. Damit verbunden präsen­tiert das Unternehmen auch seine neue, speziell für die Steuerungen der Express-Produktfamilie ausgelegte, Servomotoren-Serie vor.

 

Zuverlässige Positionierung durch geringen Drehmomentrippel

Die neuen Servomotoren zeichnen sich durch geringes Trägheitsmoment, kompakte Bauform, hohe Dynamik und hohe Zuverlässigkeit aus. Die Auslegung der Motorwicklungen ist optimiert auf die Ausgangsströme und Zwischenkreis­spannung der steuerungsinternen Leistungselektronik. Die Stecker für den inte­grierten, hochauflösenden Encoder und die Motorwicklungen sind ebenfalls abge­stimmt auf die Anschlüsse der Steuerung. Bedingt durch den mechanischen Aufbau besitzen die Motoren einen sehr geringen Drehmomentrippel. Daher eignen sie sich für dynamische Positioniervorgänge bei gleichzeitig hoher Laufruhe.

 

Damit einhergehend können Kunden und Interessenten auf der Messe die neue Steuerung LSMART express in Aktion erleben. Diese gehört zur LSMART-Produktfamilie von Lang. Es handelt sich dabei um hochauflösende und zugleich dynamische Steu­erungen für Servo- und Schrittmotorbetrieb. LSMART express verfügt neben ein­em smarteren Design über stärkere Endstufen für höhere Motorleistungen, besitzt eine größere Anzahl an digitalen Ein- und Aus­gängen als bisherige Steuerungen, integrierte Schnittstellen zur Realisierung von Sicher­heitsfunktionen sowie eine Software mit integrierter Oszilloskopfunktion. Somit erfüllt die Lösung die hohen Anforderungen der optischen und photonischen Indus­trie sowie weiterer Branchen. Sie kommt auf der ganzen Welt zum Einsatz.

 

„Steigende Rohstoffpreise, smartes Equipment, nachhaltige Werkstoffe und vernetzte Anlagen – die Automationsindustrie steht vor wachsenden Heraus­forderungen. Unsere Automationslösungen unterstützen Industrieunternehmen darin, im Sinne der vierten industriellen Revolution schnell, flexibel und effizient (re)agieren zu können“, erklärt Thomas Kozian, Geschäftsführer der Lang GmbH & Co. KG.

stats