Festo
Normzylinder DDPC bringt große Lasten in Stellung

28.10.2014

© Foto: Festo AG & Co. KG
Der Normzylinder mit Kolbenstange DDPC von Festo beschleunigt und bremst kontrolliert ab. Er eignet sich besonders gut, um in servopneumatischen Systemen mit dem Positioniercontroller CMAX präzise zu positionieren. So können Massen bis 450 kg bewegt und Kräfte bis 4200 Newton geregelt aufgebracht werden. Typische Anwendungen sind das schnelle, exakte Anfahren einer Position, Umschalten auf Kraftregelung zum Pressen, Drücken, Biegen,…

Die für das servopneumatische System erforderliche Ist-Position wird mit dem berührungslos messenden inkrementalen Wegmesssystem erfasst. Der Messkopf befindet sich im Lagerdeckel, der Messstreifen in der quadratischen Kolbenstange, so dass der DDPC ohne störende externe Anbauten auskommt. DDPC steht in den Baugrößen 80 und 100 zur Verfügung, als Normzylinder DNCI auch in 32, 40, 50 und 63. Er ist einfach zu installieren und zu montieren.



www.festo.de

BU: Platzsparend, flexibel, präzise und kraftvoll: Der Normzylinder mit Kolbenstange DDPC – mit integriertem Wegmesssystem.

Foto: Festo AG & Co. KG
stats