Siemens
Bediengeräte für raue Umgebungsbedingungen

25.06.2015 Mit rundum IP65-geschützten Flat Panels und Panel PCs in 19 Zoll erweitert Siemens das Portfolio der Glasfront-Geräte. Die Bediengeräte sind mit einem robusten Aluminiumgehäuse ausgestattet und für den Einsatz direkt an der Maschine und in rauen Umgebungsbedingungen ausgelegt. Die neuen Geräte können auf einem Standfuß oder an einem Tragarmsystem montiert werden, wahlweise von oben oder von unten.

© Foto: Siemens
Das Flat Panel Simatic IFP1900 Pro und der Panel PC Simatic IPC477D Pro verfügen über eine kristallklare, kratzfeste und durchgehende Glasfront mit hoher chemischer Beständigkeit. Besondere Merkmale sind industriegerechte Entspiegelung, hohe Bildschärfe und Helligkeit für eine gute Ablesbarkeit auch bei großem Betrachtungswinkel und die automatische Erkennung von Fehlberührungen und -bedienungen, bedingt etwa durch Handballenauflage oder Verschmutzungen. Die projiziert kapazitive Touch (PCT)-Technologie ermöglicht eine effiziente Gesten-, Ein- und Mehrfingerbedienung, auch mit dünnen Arbeitshandschuhen. Zum Beispiel lassen sich Bildinhalte intuitiv und schnell bewegen, zoomen oder durch verborgene Komponenten ergänzen.

www.siemens.com

BU: Mit rundum IP65-geschützten Flat Panels und Panel PCs in 19 Zoll erweitert Siemens das Portfolio der Glasfront-Geräte

Foto: Siemens
stats