Pilz
Modul für Motion Monitoring

16.07.2015 Pilz erweitert den Leistungsumfang seines Automatisierungssystem PSS 4000 für die sichere Bewegungsüberwachung: Das neue kompakte E/A-Modul PSSu K F EI überwacht sichere Geschwindigkeit, Bewegungsrichtung und Stopp-Funktionen. Anwender profitieren von reduzierten Reaktionszeiten, höherer Produktivität sowie vereinfachter Wartung und Reparatur ihrer Anlagen und Maschinen. 

© Foto: Pilz
Eine hohe Produktivität in der Fertigung ist eng verknüpft mit einer sicheren Drehzahl- und Bewegungsüberwachung. Für die sichere Bewegungsüberwachung von Maschinen und verketteten Anlagen bietet Pilz jetzt für die Steuerungen PSSuniversal PLC und PSSuniversal Multi im Automatisierungssystem PSS 4000 das neue E/A-Modul an. 

Sichere Bewegungsüberwachung mit einem Drehgeber

Es ermöglicht Sicherheitsfunktionen zur Drehzahlüberwachung nach EN 61800-5-2 mit nur einem Sin/Cos-Drehgeber oder in der Kombination von Drehgeber und Initiator mit zusätzlicher Getriebeüberwachung. Der Einsatz von nur einem Drehgeber minimiert den Installationsaufwand. Da sich das Modul an alle gängigen Drehgeber/Feedbacksysteme (sin/cos, TTL, HTL, Initiatoren) anschließen lässt, können vorhandene Gebersysteme weiter genutzt werden.

Das neue Modul verfügt über eine lokale Schnellabschaltung von Antrieben unabhängig von der PLC-Zykluszeit. Damit verkürzt es die Reaktionszeit und steigert die Produktivität der Anlage. Je Steuerung können bis zu acht Achsen bis Performance Level (PL) d überwacht werden. Damit eignet sich die Motion-Monitoring-Lösung mit PSS 4000 insbesondere für größere Anwendungen.

Komfortable Handhabung

Die sichere Überwachungsfunktion ist komplett in die Anwendersoftware integriert. So können Anwender über das Software-Tool die Drehzahlfunktionen einrichten. Projekte lassen sich schnell umsetzen und einfach anpassen. Auch Änderungen zum Beispiel von Schwellenwerten sind während des Betriebs möglich.

Mit dem neuen Gebermodul und entsprechenden Software-Bausteinen sind die Sicherheitsfunktionen SSM „Sichere Geschwindkeitsüberwachung“, SSR „Sicherer Geschwindigkeitsbereich“, SDI „Sichere Bewegungsrichtung“ und SOS „Sicherer Betriebshalt“ realisierbar. 


www.pilz.com

BU: Das neue kompakte E/A-Modul PSSu K F EI mit lokaler Schnellabschaltung

Foto: Pilz
stats