Mettler-Toledo
Mit Quick-Ship zu kürzeren Lieferzeiten

14.10.2020 Mettler-Toledo Produktinspektion bietet ab sofort ein Configure-to-Order (CTO) Quick Ship-Programm für C33 Kontrollwaagen von Garvens und Safeline-Röntgeninspektionssysteme der X33 und X34 Series an. Das Programm verkürzt die Lieferzeiten der Produktinspektionssysteme auf 10 bis 15 Werktage.

Das Quick Ship-Programm ist nun auch für Safeline-Röntgeninspektionssysteme der X33 und X34 Series verfügbar..
© Foto: Mettler-Toledo
Das Quick Ship-Programm ist nun auch für Safeline-Röntgeninspektionssysteme der X33 und X34 Series verfügbar..

So erreichen Lebensmittelhersteller schneller Konformität mit Lebensmittelsicherheitsstandards und EU-Richtlinien, wie z.B. der Messgerätrichtlinie 2014/32/EU, und bringen ihre Produkte schneller in den Einzelhandel.

Die mit Quick Ship erhältlichen C33 Kontrollwaagen eignen sich für den Einsatz in trockenen Produktionsumgebungen und sind in sechs Konfigurationen erhältlich, um individuelle Bedürfnisse schnell abdecken zu können. Ein schlanker Design- und Lieferprozess ermöglicht es Lebensmittelherstellern, ihre Produktionslinie schnell um eine neue Kontrollwaage zu erweitern oder eine vorhandene Wägelösung zu ersetzen.

Die mit Quick Ship erhältlichen Röntgeninspektionssysteme der X33- und X34-Serie sind ideal für Hersteller, die eine schnelle und effiziente Lösung benötigen, um kleine und mittelgroße verpackte Produkte bei einer Durchsatzrate von bis zu 300 Produkten pro Minute zu inspizieren. Verunreinigungen wie Metall- und Glassplitter, Naturstein, kalkhaltige Knochen sowie hochdichte Kunststoffe und Gummi können mit einer hohen Erkennungsempfindlichkeit detektiert werden. Gleichzeitig führen beide Systeme Qualitäts- und Integritätsprüfungen von Produkt und Verpackung durch und gewährleisten so den Markenschutz.

stats