Einfach und kostengünstig
Z.Pack 5 verpackt für Lohnverpacker mit häufigem Formatwechsel

19.12.2017 Bei einem Lohnverpacker in Baden-Württemberg wurde vor einigen Monaten eine Z.Pack 5 Blisterverpackungsanlage von Zahoransky installiert.

Z.Pack 5
© Foto: Zahoransky AG
Z.Pack 5
Ausschlaggebend für den Kauf dieser Maschine waren die vielen Schnellverstellungs-Möglichkeiten. Gerade bei häufigem Formatwechsel sind diese verkürzten Umrüstzeiten durch das neue Führungssystem kaufentscheidend, denn der Umrüstvorgang dauert nur noch halb so lang. Inzwischen hat sich die Blisterverpackungsanlage im Alltag bewährt und produziert zur vollsten Zufriedenheit des Kunden die unterschiedliche Verpackungsformate.

So lassen sich zum Beispiel mit der installierten Z.Pack 5 Anlage die verschiedenen Stationen der Maschine über die ganze Strecke flexibel und rasterlos verschieben. Und das mit wenigen Handgriffen. Dies geschieht über durchgängige Führungsschienen die beidseitig über die gesamte Kettenlänge der Anlage angebracht sind. Auf diesen Schienen sind Führungsschlitten montiert, auf welchen die einzelnen Stationen aufsitzen. Selbst schwerste Stationen mit Gewichten über 500 kg sind durch das neue Führungssystem von einem einzigen Bediener mühelos zu verstellen.

Möglich ist dies durch die verwendeten Kugelwagen, welche auf den Führungsschienen aufliegen. Auch das Wechseln von Formträgern ist einfach durchzuführen. Die Schnellwechselsysteme sind werkzeuglos zu bedienen. Ein Musterwechsel ist je nach Format bereits in ca. 30 Minuten abgeschlossen. Für den einfachen und kostengünstigen Formatwechsel lieferte Zahoransky dem Kunden eine zentrale Spindelverstellung. Mit nur einem Handgriff lässt sich die Folienbreite verändern. Dazu werden die auf Schienen gelagerten Transportketten quer zur Folienlaufrichtung der Maschine mit nur einer zentralen Kurbel verstellt. Dadurch verändert sich der Abstand zwischen den beiden Transportketten, welche die Folie einspannen. Die Folienbreite lässt sich damit mühelos über die gesamte Kettenlänge und somit über die komplette Maschinenlänge verstellen.

Für zu verpackende Produkte bietet Zahoransky mit verschiedenen Schnellverstellungs-Möglichkeiten eine bedarfsgerechte Anlage für alle Lohnverpacker. Die Z.Pack 4 und Z.Pack 5 Maschinen sind die richtige Wahl, nicht nur wenn es um schnelles Umrüsten geht, sondern auch wenn niedrige Investitionskosten gefordert sind. Die Leistung der Anlage liegt bei bis zu 20 Takten pro Minute. Die maximale Formatfläche dieser beiden Modelle beträgt  192 x 294 mm bei einer Ziehtiefe von bis zu 60 mm.



stats