Anuga Foodtec 2018
Jubiläum, Klassiker und Neuentwicklungen von Webomatic

25.01.2018 Die Themenschwerpunkte liegen bei Webomatic in diesem Jahr auf Skin-Verpackungen für Tiefziehmaschinen und Traysealer, sowie Schrumpfanlagen für das Handwerk und die Industrie. Ebenfalls im Fokus steht "Convenience" für den Lebensmitteleinzelhandel, die Gastronomie und das Handwerk durch Schalen- und Beutelverpackungen. Außerdem bilden Themen wie Prozessoptimierung, Vorbereitungen für Industrie 4.0 und die Frage nach der idealen Vakuumverpackung auf den jeweiligen Maschinentypen, wichtige Themen.

Ansicht Tiefziehmaschine ML-C 5600-skin, beispielhaft in Produktion bei manueller Befüllung von Premium-Fleischprodukten wie Kalb, Mariniertes und Steak.
© Foto: Webomatic
Ansicht Tiefziehmaschine ML-C 5600-skin, beispielhaft in Produktion bei manueller Befüllung von Premium-Fleischprodukten wie Kalb, Mariniertes und Steak.
Beim diesjährigen 60-jährigen Jubiläum des Maschinenbauunternehmens werden Skin-Anwendungen wie Protrude Skin für die Tiefziehmaschine ML-C 5600-skin und für die Traysealer-Neuentwicklung TL 650 vorgestellt. Beim Protrude Skin Verfahren kann das Produkt bis zu 90 mm Höhe in der Schale aufweisen, während sich die Oberfolie wie eine zweite Haut um das Produkt legt und vollflächig mit der Unterfolie (Tiefzieher) oder der Schale (Traysealer) versiegelt. Die Besonderheiten beider Maschinentypen liegen vor allem in der Flexibilität: mit nur wenigen Handgriffen können beide Maschinen auch MAP-Anwendungen durchführen.

Der Traysealer TL 650 kann neben der Protrude Skin-Anwendung auch das sogenannte Pseudoskin Verfahren und MAP auf demselben Werkzeug durchführen. Dadurch wird ein Werkzeugwechsel bei zwei verschiedenen Verpackungsarten auf der gleichen Schalenart nicht länger notwendig. Ein weiteres Highlight, welches Prozesssicherheit und damit Effektivität der Verpackungen im Betrieb sichert, ist das Webomatic SCC –  einzelne Kavitäten des Traysealers können im Falle einer Störung abgeschaltet werden, sodass die Produktionsphase regulär beendet werden kann und erst im Anschluss ein Service erfolgt.

Weitere bewährte Vakuumverpackungsmaschinen wie die Tischmaschine Easypack-mk3, der halbautomatischen Traysealer TL 250, sowie die neue Tischmaschine I 15 (Update von Interieur, Steuerung und Design der bekannten E 15) runden das Programm ab.


Bizerba auf der Anuga Foodtec: Halle 9, Stand A040




stats