Fachpack 2018
Hugo Beck: Komplettlösungen für Folienverpackungen

15.09.2018 Messebesucher erhalten einen tiefen Einblick in das umfangreiche Maschinenprogramm von Hugo Beck – von den Folienverpackungsmaschinen Servo X und Flowpack X-D bis zur kürzlich auf den Markt gebrachten 2-in-1-Lösung Flowpack X-D zip, die mithilfe modernster Virtual Reality Technik präsentiert wird.

© Foto: Hugo Beck
Die Flowpack X-D zip ist ein völlig neues Maschinenkonzept für Folienverpackungen. Auf nur einer Maschine werden sowohl klassische Flowpack-Verpackungen als auch Drei-Randsiegel-Beutel mit Zipper-Wiederverschluss als zu einhundert Prozent luftdichte Verpackung produziert.

Durch die virtuelle Produktvorstellung können Besucher tief in die Maschine eintauchen und einen höchst detaillierten Eindruck davon erhalten, wie mit der innovativen Flowpack X-D zip zwei unterschiedliche Verpackungsarten hergestellt werden.

Hugo Beck stellt gemeinsam mit dem Unternehmen mopack aus, das sein komplettes Folien-Portfolio präsentiert. Neben Verpackungs- und Schrumpffolien aus Polyolefin, Polyethylen und Polypropylen wird auch die weltweit dünnste Polyolefin-Folie mit 7 µm vertreten sein. Auf Hugo Beck Verpackungsmaschinen wird unter anderem die Verarbeitung dieser Folie demonstriert, sodass Verpackungskunden Komplettlösungen live sehen können. Die Folienverpackungslösungen beider Unternehmen zeigen auf, wie mit neuester Technologie eine signifikante Reduzierung des Materialverbrauchs möglich ist, was wiederum zu deutlichen Kosteneinsparungen und positiven Effekten im Sinne der Nachhaltigkeit führt.

“Hugo Beck entwickelt und fertigt seit nun über 60 Jahren innovative Folienverpackungsmaschinen. Unsere Industrie 4.0-fähigen Lösungen, einschließlich der neuen 2-in-1-Flowpackmaschine, eröffnen unseren Kunden völlig neue Dimensionen der Flexibilität und Produktivität”, erklärt Timo Kollmann, Vertriebsleiter bei Hugo Beck.


Hugo Beck auf der Fachpack: Halle 4A, Stand 307
stats