Prosweets 2019
Loesch Pack: Schokolade dicht und flexibel verpackt

07.12.2018 Loesch Verpackungstechnik stellt vom 27. bis 30. Januar 2019 zusammen mit der Schwesterfirma Hastamat Verpackungstechnik auf der Prosweets in Köln aus.

Die RCB-HS aus dem Hause Loesch bietet Höchstleistung bei hohem Produktschutz
© Foto: Loesch Pack
Die RCB-HS aus dem Hause Loesch bietet Höchstleistung bei hohem Produktschutz

In Halle 10.1, Stand G030 H039, präsentiert der Spezialist für Süßwarenverpackungen seine Packkopfmaschine RCB-HS zur Verpackung von hermetisch dicht verpackten Schokoladenriegel. Das neben kleinen Schokoladenartikel dicht gesiegelte Tafeln auch ein Thema sind, zeigt die neueste Version der Falteinschlagmaschine LTM-Duo.

 

Hygienischer Produktschutz und Premium-Optik für qualitativ hochwertige Schokoladen sind ebenso wichtig wie eine effiziente sowie flexible Produktion und Verpackung. Das richtige Equipment gehört daher zu den obersten Prämissen der Schokoladenproduzenten. Mit der Weiterentwicklung der RCB-HS vereinen die Verpackungsmaschinenbau-Spezialisten genau diese Ansprüche. „Die R-Series für kleine Schokoladenartikel und -tafeln verbindet Premium-Optik und optimalen Produktschutz mit Hilfe eines umlaufend dicht gesiegelten Packstils“, sagt Loesch-Geschäftsführer Dr. Thomas Cord. „Die extrem kompakte Maschinenplattform RCB-HS ist dabei konsequent auf Hochleistung getrimmt und übernimmt zuverlässig und flexibel die Primärverpackung in einer modernen Schokoladenproduktion.“ Das innovative Konzept wurde seit der Vorstellung des Prototyps  kontinuierlich und zur Marktreife weiterentwickelt. „Seit der erfolgreichen Markteinführung hat sich die Plattform innerhalb kürzester Zeit am Markt etabliert und das Konzept ist insbesondere dort ein großer Erfolg, wo die klimatischen Bedingungen eine dicht gesiegelte Verpackung verlangen“, so Cord stolz. Der Verbraucher profitiert von Produkten mit verlängerter Haltbarkeit und einem optimierten Geschmacks- und Texturerlebnis. Präsentiert werden die Schokoladenartikel in der hochwertigen Falteinschlagoptik, die Loesch Pack seit Jahrzehnten als Weltmarktführer in diesem Segment auszeichnet. „Mit ihrer Leistung von bis zu 600 verpackten Produkten pro Minute ist die RCB-HS konkurrenzlos in der Schokoladenbranche“, betont Cord.

 

Hochwertige Optik durch klassischen Falteinschlag

Die RCB-HS arbeitet kontinuierlich und stellt den Falteinschlag in einem Packkopf her. Das Packmittel wird umlaufend wahlweise heiß oder kalt versiegelt. Die Siegelbacken siegeln stets Packmittel gegen Packmittel, wodurch die hohe Dichtheit der Verpackung gesichert ist und eine thermische Beschädigung der Produkte ausgeschlossen werden kann. Für eine optimale Optik werden die versiegelten Folienbereiche im Abgabesegment sorgsam durch Siegelbacken an die Unterseite der Verpackung geheftet. Durch den vollständigen Verzicht auf Heißleim wird die Verschmutzung der Maschine minimiert, die Betriebskosten reduziert und die Bedienung stark vereinfacht. Die RCB-HS arbeitet mit nur einem heiß- oder kaltsiegelfähigen Hüllstoff. Dies reduziert sowohl Kosten als auch die genutzten Ressourcen. Mit Hilfe moderner Drucktechnologien für Folie können die Verpackungen zudem optisch und haptisch ansprechend gestaltet werden.

 

Innovative Öffnungshilfen garantieren das schnelle, sichere und saubere Öffnen der Verpackung. © Foto: Loesch Pack
Innovative Öffnungshilfen garantieren das schnelle, sichere und saubere Öffnen der Verpackung.

Große Bandbreite an Formaten und Verpackungsmöglichkeiten

„Unsere RCB-HS weist die typischen Merkmale einer Loesch-Maschine auf: schnelle und einfache Formatwechsel in einem großen Formatbereich, hohe Effizienz und Performance, hervorragende Bedienbarkeit und Zugänglichkeit sowie optimierte Hygieneeigenschaften“, verdeutlicht Thomas Cord. Die Rüstzeit für einen Formatwechsel liegt bei etwa 60 Minuten, Gurtwechsel und Reinigungsarbeiten können im Normalfall ohne Werkzeug erledigt werden. Die Maschine besticht außerdem durch ihre hohe Verfügbarkeit, die aus der hochwertigen Bauweise in Kombination mit langen Reinigungs- und Wartungsintervallen resultiert. Optionale Ausstattung wie beispielsweise eine Autosplice Einrichtung erhöhen weiter die OEE (Overall Equipment Effectiveness).

 

Neben der RCB-HS haben die Altendorfer in der R-Series auch eine Variante mit einer offenen Faltung im Programm. Diese erreicht sogar eine Geschwindigkeit von bis zu 800 verpackten Produkten pro Minute. Das Unternehmen arbeitet unter Hochdruck daran, die R-Series hinsichtlich des Formatbereichs, der Faltung und der Leistungsparameter, sowie der Verarbeitung alternativer Verpackungsmaterialien, wie bspw. Bio-Folien zu erweitern.

 

Mit einem größeren Formatbereich und etwas reduzierter Outputleistung ist die RCB-H Variante daher perfekt für die effiziente Verpackung von kleinen Schokoladentafeln geeignet, ein Packstil der sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

 

Flexibilität und Produktsicherheit: LTM-Duo

Darüber hinaus präsentiert Loesch Pack den Marktführer im Bereich Tafelverpackung, die LTM-Duo. Die neuste Generation der flexiblen Falteinschlagmaschine verpackt bis zu 215 Schokoladentafeln pro Minute in einen Primäreinschlag und einen Außeneinschlag. Neben konventionellen Hüllstoffen kann der Ersteinschlag auch mit biologisch abbaubarer Verpackungsfolie ausgeführt werden. Hierbei sind Leistungen von bis zu 180 Tafeln pro Minute vorgesehen. Der Außeneinschlag kann je nach Wunsch als Papieretikett von Stapel oder Rolle oder auch als Kartonetikett ausgeführt werden. Alle Varianten können alternativ auf einer Plattform installiert werden. „Die LTM-Duo ist die effizienteste Maschine am Markt“, berichtet Dr. Thomas Cord. Ihr Formatbereich erstrecke sich auf bis zu 300-Gramm-Tafeln, zudem sei die Maschine sehr vielseitig und flexibel erweiterbar. Der große Formatbereich sowie eine einfache und schnelle Formatumstellung garantieren geringe Rüstzeiten und eine hohe Anwenderflexibilität. Auch größere Formatwechsel können in unter 60 Minuten erledigt werden. Um auch im Bereich der Tafelschokolade die Produktsicherheit und Haltbarkeit deutlich erhöhen zu können, wurde bei der Überarbeitung der LTM-Duo besonderes Augenmerk auf die Siegeltechnologie gelegt, die es erlaubt, Tafeln sicher und dicht zu siegeln.

stats