Multivac
Neues Skinwerkzeug für Traysealer

© Foto: Multivac
Auf der IFFA 2016 präsentiert Multivac (Halle 11.1, Stand C11) ein neues Werkzeugkonzept für die Herstellung von MultiFresh Skin-Verpackungen auf Traysealern. Das neue Werkzeug wird auf dem Traysealer T 800 vorgestellt. Mit diesem Konzept zeigt Multivac eine platzsparende, zuverlässige und leistungsstarke Lösung zum Skin-Verpacken verschiedenster Produkte mit hohem Produktüberstand.

Das neue Werkzeugkonzept zeichnet sich dadurch aus, dass alle für den Prozess notwendigen Schritte im Werkzeug ablaufen – ohne Einschränkung der vollen Formatausnutzung. Dazu zählt auch die Erwärmung der Skinfolie. Durch diesen kontrollierten Prozess kann eine hohe Packungsqualität und eine hohe Ausbringung gewährleistet werden. Für den Formatwechsel müssen ausschließlich das Werkzeug sowie die Greifer gewechselt werden, wodurch die Stillstandzeit der Maschine auf ein Minimum reduziert wird. Ebenso können auf dem Traysealer MAP-Packungen oder Packungen ohne Atmosphärenaustausch produziert werden. 

Der Hochleistungs-Traysealer T 800 eignet sich für das Verpacken von großen Chargen, ist beidseitig bedienbar und kann in automatisierte Verpackungslinien integriert werden. Der auf der IFFA präsentierte T 800 ist Teil einer automatischen Verpackungslinie. Diese besteht aus einem Entstapler mit Tray-Nachführung, Transportbändern, einem Metalldetektor, einem Transportbandetikettierer L 310 für die Oben- und Untenetikettierung sowie einem Handhabungsmodul H 130 für das Handling der fertigen Packungen.

Darüber hinaus präsentiert Multivac auf der IFFA vielfältige Produkt- und Beladungsvarianten für automatisierte Traysealerlinien, wie Mehrkopfwaagen, Portion-to-Pack-Systeme oder unterschiedliche Füller. Filets, Steaks, Hackfleisch, Burger-Patties, Chicken Wings, Fertiggerichte und viele weitere Produkte können mit den Traysealern von Multivac verpackt werden.

Für die Herstellung von Vakuum-Skin-Verpackungen hat Multivac in Zusammenarbeit mit führenden Folienherstellern ein Folienprogramm qualifiziert, das die Herstellung von qualitativ hochwertigen Verpackungen für unterschiedlichste Produkte und Anforderungen ermöglicht.


Über Multivac

Multivac ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Das Multivac Portfolio deckt nahezu alle Bedürfnisse der Kunden hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab und umfasst Vakuumverpackungsmaschinen, Traysealer, Tiefziehverpackungsmaschinen, Etikettierer, Qualitätskontrollsysteme und Automatisierungslösungen – bis hin zu schlüsselfertigen Linien. Die Multivac Gruppe beschäftigt weltweit etwa 4.700 Mitarbeiter; am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind es etwa 1.680 Mitarbeiter. Mit mehr als 70 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 1.000 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten Multivac Maschinen.



www.multivac.com

BU: Auf der IFFA 2016 präsentiert Multivac (Halle 11.1, Stand C11) ein neues Werkzeugkonzept für die Herstellung von MultiFresh Skin-Verpackungen auf Traysealern. Das neue Werkzeug wird auf dem Traysealer T 800 vorgestellt.

Foto: Multivac
stats