Ishida
Frisches verpacken

29.11.2018 Frisches Obst und Früchte sind eine besondere Herausforderung für die automatische Verpackung. Wie es gelingen kann, zeigt Ishida auf der Fruit Logistica. Ausgestellt werden effiziente Systeme für die Verwiegung und Abfüllung sowie für die Qualitätskontrolle.

Die Mehrkopfwaage CCW-RV-214W verwiegt große Früchte und Gemüse mit Hochleistung
© Foto: Ishida
Die Mehrkopfwaage CCW-RV-214W verwiegt große Früchte und Gemüse mit Hochleistung

Große Früchte mit Hochleistung verwiegen

Die Mehrkopfwaage CCW-RV-214W eignet sich für die Verarbeitung großer Früchte bis 120 mm Länge. Wurzelgemüse, Zitrusfrüchte, Kartoffeln oder Zwiebeln werden mit Hochleistung verpackt. Mit 14 Wiegeköpfen schafft die Maschine maximal 70 Wiegungen pro Minute bei einer Genauigkeit von 0,5 g. Durch spezielle Features wie große Schalen, verstärkte Kontaktflächen und produktschonende und lärmreduzierende Beschichtungen ist die Waage an die Anwendung angepasst. Die äußerst robuste Bauweise und der Schutz gegen Staub und Spritzwasser gemäß Schutzart IP54 sorgen für eine hohe Verfügbarkeit.

 

Automatisierung auch bei anspruchsvollen Produkten

Stark haftende und sehr empfindliche Produkte meistert die lineare Mehrkopfwaage CCW-R2-106. Die 6-köpfige Maschine verwiegt zum Beispiel frisches Schnittobst mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 Wiegungen pro Minute und der Produktverlust liegt unter 1 Prozent. Auch zur Automatisierung kleinerer Chargen ist die Waage eine wirtschaftliche Lösung, die sich schnell amortisiert. Ein zusätzlicher Vorteil ist der geringe Platzbedarf.

 

Die lineare Mehrkopfwaage CCW-R2-106 ermöglicht die automatische Verpackung stark haftender und empfindlicher Produkte. © Foto: Ishida
Die lineare Mehrkopfwaage CCW-R2-106 ermöglicht die automatische Verpackung stark haftender und empfindlicher Produkte.

Schutz vor Fremdkörpern

Das Röntgenprüfsystem IX-EN-2493 eignet sich ideal für die Qualitätskontrolle von Trockenfrüchten. Durch die patentierte Ishida-Software Genetischer Algorithmus wird die Fremdkörperkontrolle fortwährend optimiert und das System für bestimmte, wiederholt auftretende Verunreinigungen sensibilisiert. Die Maschine entdeckt zuverlässig auch sehr kleine Fremdkörper aus Metall, Glas, Stein, Gummi und Kunststoff bei einer Bandgeschwindigkeit von 60 m. Die Integration in vorhandene Produktionslinien ist schnell erledigt und der Produktfluss wird nicht beeinträchtigt.

 

Das Röntgenprüfsystem IX-EN-2493 findet kleinste Fremdkörper in Trockenfrüchten © Foto: Ishida
Das Röntgenprüfsystem IX-EN-2493 findet kleinste Fremdkörper in Trockenfrüchten

Mit Sicherheit das richtige Gewicht

Die Kontrollwaage DACS-G gewährleistet die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und wahrt zugleich die Profitabilität. Eine Hochleistungs-Wiegezelle ermöglicht die Kontrolle von bis zu 330 Verpackungen pro Minute bei größter Genauigkeit. Für ein breites Anwendungsspektrum können zwei Wiegebereiche per Knopfdruck angewählt werden. Mit voreinstellbaren Programmen spart die Maschine Zeit und sie überzeugt mit ihrer einfachen Bedienbarkeit. Dank der robusten Konstruktion trotzt die Waage härtesten Einsatzbedingungen.

Die Kontrollwaage DACS-G überprüft bis zu 330 Verpackungen pro Minute. © Foto: Ishida
Die Kontrollwaage DACS-G überprüft bis zu 330 Verpackungen pro Minute.

Die Software Sentinel wacht über die Produktion

Für mehr Effizienz in der Lebensmittelindustrie hat Ishida die Software Sentinel entwickelt. Das webbasierte Programm erfasst die Produktionsdaten von Verpackungsmaschinen in Echtzeit. Hersteller können die Abläufe live verfolgen und mit präventiven Maßnahmen Störungen verhindern. Trendwerte, Losangaben und Statistiken lassen sich individuell aufbereiten in Grafiken und Tabellen. Möglich ist auch das Benchmarking verschiedener Verpackungslinien.

Die Software Sentinel überwacht die Leistung von Verpackungsmaschinen © Foto: Ishida
Die Software Sentinel überwacht die Leistung von Verpackungsmaschinen
 

Ishida auf der Fruit Logistica: Halle 9, Stand F-16

stats