Zilli & Bellini
Füllmaschinen für schwierige Produkte

16.03.2014 Dieses Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ausgezeichnet durch die Ferigung hochwertiger und zuverlässiger Füll- und Verschließmaschinen für die Nahrungsmittelindustrie (Rundläufer), auch besonders im Bereich Tiernahrung mit sehr hohen Linienleistungen.

Die Firma Zilli & Bellini ist nun eine Kooperation eingegangen mit dem französich-kanadischen Unternehmen Tremark, welches eine Gründung des ehemaligen Eigentümers der Fa. Hema ist, die sich wiederum ausgezeichnet hatte durch Linearfüller für besonders schwierige Produkte, die Fleisch-, Feinkost und Fertiggerichteindustrie weit verbreitet sind.

Nun gibt es eine konsequente Weiter- und Neuentwicklung eben dieser Art Maschinen mit vielen patentierten Neuheiten, die aufgrund besonderer Merkmale nun auch für weitere Produktbereiche zum Einsatz kommt. Das Produktzufuhrsystem durch Schneckenvortrieb wurde völlig neu konzipiert, vor allem ist eine Zerlegung und Reinigung innerhalb kürzester Zeit mit wenigen Handgriffen möglich. Das Servosystem ermöglicht hohe Flexibilität bei schonender Behandlung des Füllgutes. Dieses neue System stellt alles sich auf dem Markt Befindliche eindeutig in den Schatten. Das System hat den Einsatz bei einigen namhaften Unternehmen mit Bravour bestanden.

Die neue Maschine wird künftig angeboten durch und von der  Zilli & Bellini Organisation, inklusive Service und der erforderlichen Ersatzteile.

Erstmalig wird eine Maschine auf der Interpack auf dem Gemeinschaftsstand mit Henckert Engineering GmbH im Mai ausgestellt in Halle 16/ Stand F15.


Bild: Zilli & Bellini Parma Italy

www.zilli-bellini.com
stats