Logimat 2019
Savoye: Interview mit Frédéric Zielinski

27.12.2018 Welche Produkte auf der Logimat 2019 ausgestellt werden und über das Unternehmen selbst, spricht Frédéric Zielinski, Entwicklungsdirektor bei Savoye mit Thomas Röhl von PackReport vom Deutschen Fachverlag.

© Foto: Euroexpo Messe- und Kongress

Savoye war seit fünf Jahren in Deutschland in der Kommunikation nicht sichtbar, was bewog Sie wieder auf der Logimat auszustellen und aktiver in Deutschland zu kommunizieren?

Durch die Übernahme von Nobellift haben wir einen potenten globalen Partner bekommen und streben ein starkes weltweites und europäisches Wachstum an. Deutschland ist der bedeutendste Logistikmarkt in Europa. So ist auf dem deutschen Markt präsent sein (wieder) ein Must für uns.


Mit welcher Organisation und welchem Produktportfolio werden Sie auf dem deutschen Markt präsent sein? Was sind ihre USP´s?

Wir haben vor Ort ein Service-und Maintenance-Supportteam für unsere bestehenden Kunden. Mit direkter Unterstützung bei Entwicklung, Design und technischen Support aus Dijon.
Vertriebsmäßig wird der deutsche Markt derzeit von unseren internationalen deutschsprachigen Key-Accountern und Salesteam, sowie von mir persönlich von Dijon aus betreut. Und Dijon ist ja nur 200 km von Deutschland z.B. von Karlsruhe entfernt....

Wir bieten das komplette Produktportfolio von unseren drei international etablierten Marken an:
A-SIS mit der Logistics Manager Suite, Intelis als Entwickler und Produzent  mechanischer und au-tomatisierter Schwer- und Leichtlast-Ausrüstungen für Order-Picking, mechanisches Verpacken, Fördertechnik und Lagerung; sowie Prodex als eigene Herstellermarke, die auf dynamische Lager- und Handling-Systeme spezialisiert ist.

Besonders bei Savoye ist, neben den einzigartigen Produktlösungen wie das vollautomatisierte Intelis PTS Shuttle System und das Intelis Magmatic Paletten-Hochregallagersystem, die mittelständischen Größe und unsere Organisation nah am Kunden. Es gibt immer einen direkten qualifizierten Ansprechpartner, der gemeinsam mit dem Kunden seine maßgeschneiderte Lösung entwickelt, plant und für die Implementierung verantwortlich ist. Dafür sind wir auf dem Markt bekannt und das wollen wir auch ihn Zukunft weiter ausbauen um uns als kompetenter und agiler Lösungspartner ausdrücklich zu profilieren.

Welche Produkte und Themen werden Sie auf der Logimat vorstellen?

Unser inhaltlicher Schwerpunkt wird  auf unserem weiterntwickleten Intelis PTS Shuttle System, speziell auch für den Tiefkühlbereich und unserem redesigneten einzigartigen Intelis Magmatic Hochregallager-System für Paletten mit neuen Funktionalitäten liegen. Außerdem steht  für uns der Austausch mit potentiellen und bestehenden Kunden, sowie das Sondieren von attraktiven Partnern und Projekten im Fokus. Ich werde persönlich die kompletten drei Tage vor Ort sein und bin schon sehr gespannt.


Zur Person:

Frédéric Zielinski begann mit einem MBA in Management der Swiss Business School in Zürich und einem Ingenieurdiplom der ENSISA (South Alsace Engineering School, ehemals ESSAIM) seine Karriere  bei der Firma Swisslog. Er hatte dort über 15 Jahre die Positionen des Business Unit Managers und des Development Managers  u.a. für den Nahen Osten inne. Seit Mai 2018 verantwortet Frédéric Zielinski, als nationaler  und internationaler Entwicklungsdirek-tor, den Ausbau des weltweiten Vertriebs und die Steigerung der Marktanteile.


Auf der Logimat wird Savoye mit ihren drei international erfolgreichen Marken präsent sein:

  • A-SIS: Entwickler von Softwarelösungen für die Supply-Chain: OMS, WMS/WCS, TMS und EDI
  • Intelis Entwickler und Hersteller von mechanischen und automatisierten Schwer- und Leichtlast-Systemen mit dem effizienten und modularen Intelis PTS Shuttle System, dem einzigartigen vollautomatisierten Hochregal-Paletten-System Intelis Magmatic, Intelis Verpackungsmaschinen für alle Packprozessen und der Intelis Convey Plug and Play Fördertechnik
  • Prodex: Hersteller von Lagerequipment und intelligenten Kommissionierungssystemen für die ersten Schritte der Automatisierung

 

Als Neuheit wird Savoye bei Intelis PTS Shuttle Systems eine Lösung speziell für den Tiefkühlbereich vorstellen, bei dem die fundierten Erfahrungen aus den zahlreichen erfolgreich Tiefkühl-Intelis Magmatic- und Intelis PTS-Installationen wie z.B. bei Ardo,  Miko, Colruyt bei der Weiterentwicklung genutzt wurden.

Außerdem werden bei dem Intelis Magmatic Paletten Hochregal-System neue Funktionalitäten vorgestellt.

Savoye auf der Logimat 2019: Halle 1 Galerie/Stand OG 30



stats