Adents
App Dispax für die Verwaltung serialisierter Produkte

24.09.2018 Adents hat eine neue Anwendung für Mobilfunkgeräte auf den Markt gebracht, mit der Arzneimittellageristen, Großhändler, Vertriebsgesellschaften und Ausgabestellen (wie Apotheken und Krankenhäuser) für eine höhere Nachverfolgbarkeit innerhalb der gesamten Lieferkette sorgen können.

© Foto: Adents
Adents Dispax ist eine sichere, anwenderfreundliche und multitaskingfähige Softwarelösung, über die sich Seriennummern den jeweiligen Vorschriften vor Ort entsprechend überall auf der Welt in den verschiedenen Abschnitten der Lieferkette durch eine Reihe von Anwendern identifizieren lassen. Dispax ist eine Serialisierungs-Software für Handscanner und Mobilgeräte einschließlich Smartphones und ist in den Adents Prodigi Application Marketplace integriert. Über die Anwendung kann der Benutzer Charge, Liefernummer und Seriennummer abfragen und sich innerhalb der Hierarchie auf und ab bewegen. Hintergrund ist die umfassende Aggregation, in die sich die Branche stetig weiterbewegt.

Nutzern von Dispax stehen eine Reihe nützlicher Funktionen zur Verfügung: dazu gehört unter anderem die Möglichkeit, sämtliche Detailangaben zu einem bestimmten Artikel einzusehen, sich innerhalb des Aggregationsverhältnisses frei zwischen den untergeordneten und übergeordneten Ebenen zu bewegen, die Produktauswahl zu verwalten und den Verlauf der Warenlieferung nachzuverfolgen. Durch die in die neue Anwendung integrierte Audit-Trail-Technologie kann sichergestellt werden, dass die von angemeldeten Anwendern eingegebenen Informationen und ausgeführten Aktionen vollständig nachvollzogen werden können.

Die intuitiv und angenehm zu bedienende Lösung bietet drei Möglichkeiten der Datensuche: Etiketten einscannen, Serien- oder Liefernummer eingeben und Chargennummer eingeben.

„Adents Dispax bietet allen Beteiligten in der Lieferkette die Möglichkeit, auf benutzerfreundliche Weise Seriennummern zu dekommissionieren und wieder aufzunehmen, zu aggregieren und disaggregieren und zu verifizieren,” sagt Christophe Devins, Gründer & CEO von Adents. „Diese innovative Lösung bereichert unser Angebot an Applikationen von/für Adents Prodigi, der Level 4-5-Plattform, die wir gemeinsam mit Microsoft entwickelt haben.“
stats