Sato
Neues Zentrallager in Polen

27.08.2014 Sato gibt die Eröffnung eines neuen europäischen Zentrallagers in Breslau, Polen bekannt. Das neue Logistikzentrum ermöglicht der Firma den Kundenservice und Hintergrundprozesse zu optimieren, sodass die Auslieferung und der Transport innerhalb Europas effizienter und effektiver gesteuert werden können.

© Foto: Sato
Da das neue Logistikzentrum innerhalb des bestehenden Anlagekomplexes der Europäischen Produktionsstätte und Serviceniederlassung integriert wird, ergeben sich für Sato neue Möglichkeiten für eine effektivere und schnellere Handhabung von Produkten und Ersatzteilen.

“Die Verpflichtung unseren Kunden gegenüber den bestmöglichen Service zu bieten, stand hinter der Entscheidung, das neue Zentrallager zu eröffnen,” kommentierte Makoto Hayama, Geschäftsführer von Sato International Europe. “Das neue Logistikzentrum ersetzt unser bisheriges Zentrum in Rotterdam und ist grenznah zu Deutschland gelegen ideal positioniert, um den effektiven Versand unsere Barcode-Drucker zu unseren Kunden in ganz Europa sicherzustellen.”

Das neue europäische Logistikzentrum wird eine Schlüsselrolle bei der Steigerung der Leistungsfähigkeit, Effektivität und Kundenzufriedenheit spielen.

Unter den vielen Produkten die über das neue Logistikzentrum vertrieben werden, befinden sich auch Sato’s neue Industriedrucker aus der CL4NX-Serie.


www.satoworldwide.com

BU: Das neue europäische Zentrallager in Breslau, Polen

Foto: Sato
stats