Hugo Beck
Effiziente Multipack-Produktion

07.12.2018 Hugo Beck unterstützt global agierende Lohnverpacker verstärkt mit roboterbasierten Automatisierungslösungen, um bislang arbeitsintensive Prozesse in der Herstellung von Aktionsverpackungen zu vereinfachen.

© Foto: Hugo Beck

Zu Werbezwecken setzen Lebensmittelhersteller vermehrt auf Multipacks – Gebinde aus mehreren Produkten, die zum Aktionspreis angeboten werden wie zum Beispiel „Nimm 2, zahl 1“. Produkte müssen dazu in unterschiedlichen Anordnungen und Stückzahlen gebündelt verpackt werden. Meist erfolgt dies in einem manuellen, und damit zeitraubenden, arbeitsintensiven Prozess.

 

Ein führender, weltweit tätiger Lohnverpacker stand vor dieser Herausforderung, als er auf Hugo Beck zukam, um den Verpackungsprozess zu automatisieren. Verschiedene Prozesse waren auf einem einzigen Display darzustellen, und zur leichteren Bedienung sollten alle Roboter von der Hauptsteuerung der Verpackungsmaschine angesteuert werden.

 

Die bereitgestellte Lösung umfasst drei Servo X Folienverpackungsmaschinen mit jeweils zwei Parallelrobotern und einem Schrumpftunnel. Zunächst führen Roboter eines Drittanbieters die Produkte (in diesem Fall Keksschachteln) der Verpackungsmaschine von Hugo Beck zu. Art und Lage der Schachteln auf dem Transportband werden von Kameras kontrolliert. Die beiden Parallelroboter nehmen die Keksschachteln auf und gruppieren sie in der gewünschten Reihenfolge in der Zuführkette der Folienverpackungsmaschine. Die Art der Gruppierung oder Stapelung ist frei einstellbar. Die gruppierten Schachteln werden automatisch der Verpackungsmaschine zugeführt, gebeutelt und geschrumpft, womit die Multipack-Produktion abgeschlossen ist.

 

Der Kunde ist hochzufrieden mit der Lösung von Hugo Beck. Besonders schätzt man die Projektabwicklung mit nur einem Partner für die gesamte Verpackungslinie – von der Produktentnahme und Robotertechnologie bis zur Verpackungsmaschine. Die Arbeit mit nur einem Projektpartner hat die Sache wesentlich erleichtert.

 

„Lohnverpacker und Logistiker verlangen einfache, effektive und integrierte Lösungen, die sich schnell an unterschiedliche Produktionsanforderungen anpassen lassen“, so Timo Kollmann, Vertriebsleiter bei Hugo Beck.

 

„Flexibilität ist bei diesen Anwendungen ein Muss. Dank der Programmspeicherfunktion unserer Maschinensteuerungen können der Verpackungsprozess und die Roboter automatisch auf neue Produkte eingestellt werden. Im Endergebnis führt dies zu einer schlankeren Produktion und optimierten Qualitätssicherung durch praktisch fehlerfreie Automatisierungsprozesse.“

stats