Fachpack 2018
Bito-Lagertechnik: Intelligente und nachhaltige Behälterlösungen

15.09.2018 Wie verpackt und transportiert man Waren möglichst nachhaltig, effizient, umweltbewusst und sicher? Dazu stellt Bito-Lagertechnik auf der Fachpack 2018 wieder intelligente Lösungen und ihre neuesten Produkthighlights, Special-Features und spezielles Zubehör vor.

Drehstapelbehälter U-Turn
© Foto: Bito-Lagertechnik
Drehstapelbehälter U-Turn
Stapeln, Drehen, Nesten – der neue Drehstapelbehälter U-Turn der Bito-Lagertechnik kombiniert maximales Behälter-Innenvolumen und möglichst reduziertes Leerbehälter-Volumen. Mit einem einfachen 180°-Dreh werden die leeren Behälter ineinander gestellt und benötigen somit 64% weniger Lagervolumen. Durch geschickt ausgelegte, senkrechte Seitenwände fällt das Innenvolumen des U-Turn um 20% größer aus, als bei Drehstapelbehälter mit konischen Wänden. Sein Innenmaß kommt an das eines Euro-Stapelbehälters heran. Darüberhinaus ist er besonders leicht und dabei extrem stabil.

 

Ideal für den Einsatz in Kanban-Prozessen innerhalb von Produktions- und Montagebereichen ist der Bito Euromodulbehälter EMB, da er sich gut in Schrägboden- oder Stückgut-Durchlaufregalen lagern lässt. Der Behälter ist 600mm lang und in verschiedenen Höhen und Breiten erhältlich. Die Serie ist so konzipiert, dass die unterschiedlichen Behältergrößen modular, aber dennoch im festen Verbund passend auf eine Europalette gestapelt werden können.  

 

Mit dem Sunflower-Compound SFC C-Teile-Behälter zeigt Bito, wie umweltfreundlich Behälter nicht nur in der Verwendung sind, sondern auch in der Herstellung sein können. Ein nachhaltiger Meilenstein im Bereich der Behälterproduktion, denn die Box wird aus einem neuen, auf Fasern von Sonnenblumenkernschalen basierendem Füllstoff gefertigt und hinterlässt einen geringeren „CO2-Fußabruck“.

 

Wie lagert man wertvolle Teile sicher und optimal geschützt in einer Kunststoffbox, unterteilt sie sinnvoll und nutzt sie effektiv? Wie lassen sich Werkzeugteile so präzise in einem Behälter positionieren, dass sie exakt automatisiert entnommen werden können? Der Lagertechnikspezialist bietet dazu verschiedene Innenausstattungen für seine Behälter als Produktträger bzw. Sortierhilfe an. Sie können nach Kundenwunsch und passend für jede Bitobox bzw. zu den einzulagernden Produkten maßgenau in unterschiedlichen Designs angefertigt werden.

 

Besonders sicher wird Warentransport in Behältern durch Überwachung via Bito App Seal+Track 2.0 mit neuen Funktionen und weiteren Verbesserungen. Behälter kundenindividuell selbst mit Logo, Etikett und in der Farbe CI-konform zu konfigurieren, ist mit dem Behälterkonfigurator von Bito möglich. Auf dem Messestand können sich die Besucher mit der neuesten Version eine eigene Box gestalten. Auch Leo Locative fährt mit neuer Funktion, der dezentralen Zielsteuerung, über den Messestand und zeigt, wie einfach, effizient und sicher Ware in Behältern und Verpackungen durch Lager- und Produktionshallen transportiert werden können.



Bito-Lagertechnik auf der Fachpack: Halle 4A, Stand 4A-123
stats