Thimm
Eco Vadis Auszeichnung für Nachhaltigkeitsleistungen

08.01.2020 Wiederholt wurde Thimm im Rating der Corporate Social Responsibility durch Eco Vadis ausgezeichnet. Der Verpackungshersteller erreicht eine Silbermedaille und befindet sich damit in den oberen 18 Prozent der beurteilten branchengleichen Unternehmen. Mit diesem Ergebnis liegt Thimm im Vergleich über dem Branchendurchschnitt.

Michael Weber, Leiter Corporate Marketing Thimm Packaging.
© Foto: Thimm Packaging Systems
Michael Weber, Leiter Corporate Marketing Thimm Packaging.
Im Zentrum der Bewertung durch Eco Vadis stehen 21 Kriterien, die in vier übergreifende Themenbereiche untergliedert sind: Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. In allen vier Bereichen lag Thimm punktemäßig über dem Branchendurchschnitt und erhielt für diese Leistung die Auszeichnung der Silber-Medaille.

Insbesondere durch die Reduzierung des Energieverbrauchs, dem Angebot an umweltfreundlichen Materialen oder dem Recyclingprogramm für die eingesetzten Druckfarben konnte Thimm im Bereich Umwelt überzeugen. Ebenfalls spiegeln sich die transparente Berichterstattung, Maßnahmenergreifung zur Mitarbeitergesundheit und -sicherheit sowie der Verhaltenskodex für Lieferanten positiv in den Ergebnissen wider. Mit dem Ergebnis, über dem Durchschnitt zu liegen, ist man bei Thimm zufrieden.

Eco Vadis ist eine anerkannte und unabhängige Bewertungsplattform, welche die soziale Unternehmensverantwortung nach internationalen Standards überprüft. Damit wird das Ziel verfolgt, die Corporate Social Responsibility Leistungen von Unternehmen zu überwachen und transparent für Geschäftspartner zu gestalten. Gleichzeitig unterstützt Eco Vadis dabei, die Nachhaltigkeitsleistungen zu verbessern.
stats