Anuga Foodtec 2018
Prozesstechnik für Milch, Tee und Saft im Mittelpunkt

21.02.2018 Auf dem Krones Messestand steht die schonende und sichere Herstellung von Milch, Tee und Saft im Mittelpunkt.

Evoguard-intelligentes-Ventil- Industrie 4.0
© Foto: Krones AG
Evoguard-intelligentes-Ventil- Industrie 4.0
Neben bewährten Lösungen finden die Besucher am Krones Stand auch Neuentwicklungen. So beispielsweise einen neuen Röhrenwärmetauscher zum Herstellen von Milch, Milchmischgetränken, Tee oder Saft. Der Wärmeaustausch findet dabei nach dem Prinzip Produkt-gegen-Produkt statt: Das noch kalte Produkt fließt durch das Innenrohr und wird durch das bereits erwärmte Produkt im Außenrohr erhitzt. In dieser Ausführung lässt sich die Energierückgewinnungsrate im Vergleich zur Produkt-gegen-Wasser-Ausführung steigern.

Ventilbauteile von Evoguard

Evoguard, der Ventil- und Pumpenspezialist von Krones, präsentiert auf der Anuga Foodtec ein Beispiel für eine Industrie 4.0-Darstellung bei Komponenten: Ein Bauteil im Ventil, beispielsweise eine Dichtung, ist künftig so ausgestattet, dass sie kontinuierlich Daten über ihren Zustand sammelt und mitteilen kann, wenn ein Austausch nötig wird - und das, bevor es zu einem Ausfall des Ventils kommt. Die Anzeige des Alterungs- und Verschleißzustandes erfolgt optisch über LED´s gemäß dem Ampelprinzip bzw. über Cloud Solutions inklusive Lifetime Analytic auf mobile Endgeräte. Darüber hinaus präsentiert Evoguard auf der Anuga Foodtec auch eine Auswahl seines umfangreichen Ventilprogramms, das sich mittlerweile auf dem Markt etabliert hat und standardmäßig in allen Krones Anlagen integriert ist.

Krones baut kontinuierlich seine fachlichen Qualifikationen aus:

So wurde beispielsweise vor gut eineinhalb Jahren mit der Milkron GmbH ein Tochterunternehmen gegründet, das sich auf das Planen und Engineering von Produktionsanlagen für alle flüssigen bis pastösen Milchprodukte fokussiert. Das Leistungsspektrum umfasst neben der Planung, Abwicklung, Automation, Installation auch die Inbetriebnahme und Abnahme der Anlagen vor Ort. Zudem sind das Ersatzteil- und Servicegeschäft sowie Erweiterungen bestehender Anlagen ein wichtiger Teil der Angebotspalette.  Milkron entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für seine Kunden - von der Milchannahme über die Veredelung bis hin zu ihrer Abfüllung. Die Mitarbeiter bei Milkron sind Branchen-Experten, die bestens mit dem Rohstoff Milch und seinen hohen Anforderungen an den Verarbeitungsprozess vertraut sind.


Krones auf der Anuga Foodtec: Halle 8.1, Stand A020-B039

stats