Vision Components
Embedded Vision für Verpackungsanwendungen

21.08.2018 Vision Components bietet OEMs, die Bildverarbeitungstechnik für die Verpackungsindustrie herstellen, die passende Hardware und Software für Prüfaufgaben mit unterschiedlicher Komplexität, zum Beispiel Codelesen, Füllstandskontrolle, Vollständigkeitsprüfung, Druckbild- und Etikettenkontrolle sowie Detektion und Kategorisierung in Sortieranlagen.

Neue Embedded-Vision-Systeme mit schnellen CMOS-Bildsensoren mit mittleren und hohen Auflösungen sind als kompakte Platinenkameras für OEM-Projekte verfügbar.
© Foto: Vision Components
Neue Embedded-Vision-Systeme mit schnellen CMOS-Bildsensoren mit mittleren und hohen Auflösungen sind als kompakte Platinenkameras für OEM-Projekte verfügbar.

Das auf intelligente, netzwerkfähige Embedded-Vision-Systeme spezialisierte Unternehmen bietet eine vielfältige Auswahl neuer Kameramodelle mit leistungsstarken CMOS-Sensoren. Die Smartkameras des Typs VCSBC nano Z-RH-0273 bieten ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis für Applikationen, die bei mittleren Auflösungen sehr hohe Geschwindigkeiten erfordern. Ihr IMX273-Sensor aus der Pregius-Baureihe von Sony hat eine Auflösung von 1,6 Megapixel (1440 x 1080 px). Die maximale Bildrate beträgt in diesem Format 170 fps. Noch schnellere Verarbeitung ist bei geringeren Auflösungen möglich. Für Anwendungen, die zugleich hohe Auflösungen und hohe Bildraten verlangen, sind VC-Z-Kameras mit IMX252-Sensor mit 3,2 MP Auflösung verfügbar. Die Platinenkameras mit abgesetztem oder integriertem Bildsensor sind sehr klein und leicht und lassen sich besonders flexibel integrieren.

 

Für die Applikationsentwicklung auf Basis der Embedded-Systeme bietet Vision Components die Softwarebibliothek VC LibQ, die zusätzlich zu über 300 eigenen Funktionen für alle gängigen Bildverarbeitungsaufgaben auch mehr als 2000 Operatoren der Halcon-Software von MVTec enthält. OEMs, die nicht den gesamten Funktionsumfang der VC LibQ benötigen, können eines der spezialisierten Pakete erwerben: Codelesen, Optische Schrifterkennung (OCR), Mustererkennung oder das Kombipaket Codelesen + OCR. Sämtliche Funktionen sind gründlich praxiserprobt: Beide Hersteller sind mit ihren Softwareprodukten bereits seit über 20 Jahren im Markt vertreten. Vision Components hat die Algorithmen speziell auf die VC-Z-Embedded-Systeme zugeschnitten, um ein optimales Zusammenspiel von Hardware und Software zu gewährleisten. Damit können OEMs ihre Bildverarbeitungslösungen für Verpackungsanwendungen schneller zur Marktreife führen.

stats