Drucker und Berndt+Partner Kooperation

08.09.2015 Mit der neuen Drucker und Berndt+Partner-Kooperation können Verpackungslieferanten jetzt internationale Märkte mit integrierten Kommunikationsmaßnahmen besser erschließen.

© Foto: Berndt+Partner Communications GmbH
Die Berndt+Partner Communications GmbH mit Sitz in Berlin ist eine Kooperation mit der Marketing- und Kommunikationsagentur The Drucker Group aus Chicago, Illinois eingegangen, um strategisches Marketing und Branding sowie Kommunikationsdienstleistungen für Verpackungsanbieter überregional aus einer Hand zu liefern.

“Wir sehen zunehmend mehr Verpackungsanbieter, die auf globaler Ebene denken. Dies beinhaltet auch mittelständische Unternehmen, die international expandieren wollen.”, erklärt Matthias Giebel, CEO der Berndt+Partner Communications GmbH. “Aus diesem Grund brauchen global operierende Verpackungslieferanten auf der Agenturseite überregional agierende Partner mit integrierter Expertise im Verpackungsbereich, die die Drucker und Berndt+Partner-Kooperation liefert. ”

“Unsere verknüpfte Verpackungsexpertise ist tief verwurzelt. The Drucker Group und Berndt+Partner Communications haben in der Vergangenheit unabhängig voneinander zum Teil mit den gleichen Kundenunternehmen zusammengearbeitet – jeder in seiner Region.“, ergänzt Scott Drucker, Managing Partner der The Drucker Group. 

Globale Ausrichtung mit regionalem Kundenverständnis als Erfolgsfaktor erkannt
“Diese Kräfte sollen nun gebündelt werden. Im Gegensatz zu den großen globalen Agenturnetzwerken, bei denen ein Kunde einfach von Europa in die USA weitergereicht wird oder andersherum, können wir ein koordiniertes Team stellen.”, erklärt Giebel. „Dies ermöglicht uns lokal abgestimmte Marktstrategien sowie einen professionellen Nachrichtenaustausch – während weiterhin wesentliche, globale Kontinuität aufrechterhalten und auf weltweiten Initiativen aufgebaut wird, um effektiver die Ziele der Verpackungsvermarkter zu erreichen.“

Drucker meint, dass der Schlüssel zum globalen Erfolg darin besteht, den Käufer vor Ort zu verstehen. “Unternehmen können multinational sein, aber Käufer sind keine homogene Masse. Wenn man Ozeane oder nationale Grenzen übertritt, ist die Marketingstrategie vielleicht dieselbe, aber betreffende Unternehmen können anders aufgestellt sein und andere Kaufprozesse anwenden. Scheinbar kleine Nuancen können Ihre Marketingkampagne ausmachen oder aber einen mühsam geplanten Markteintritt erschweren. “

Zusätzlich zur strategischen Markenberatung und der Entwicklung komplexer Marketingkampagnen kann die Drucker und Berndt+Partner-Kooperation alle Serviceangebote rund um das Thema Kommunikation gestalten. Dies beinhaltet z.B. lokale, marktspezifische Werbung, Messestandgestaltung, Vertriebsunterstützung und damit verbundene PR-Aktivitäten.

Die Erfahrung der The Drucker Group im B2B-Bereich zeigt eine langjährige Erfolgsbilanz in der Verpackungsindustrie auf mit Unternehmen wie z.B. INX International, MonoSol LLC, Silgan Containers Corporation, Amcor PET Packaging, und Huhtamaki.

Die Berndt+Partner Communication GmbH ist ausschließlich im B2B-Geschäft der Verpackungsindustrie tätig. Dazu zählen Kundenunternehmen wie z.B. Constantia Flexibles,  Lenze, Windmöller & Hölscher, Somic, folian, Aptar, prepac group und DuPont.

Die Drucker und Berndt+Partner-Kooperation wird bei der diesjährigen FachPack 2015 in Nürnberg vom 29. September – 01. Oktober vertreten sein. Ebenso auf der PACK EXPO in Las Vegas, Nevada in den USA vom 28. – 30. September.


www.berndtundpartner.de

BU: Matthias Giebel, CEO

Foto: Berndt+Partner Communications GmbH
stats