Henkel / Rossmann
Nachfüllstationen für Wasch- und reinigungsmittel im Test

13.01.2020 Rossmann Tschechien dient Henkel als Testfeld für die neuen Nachfüllstationen für seine Produkte, wie die LZ berichtet.

© Foto: Rossmann
"Gemeinsam mit unserem Partner Rossmann haben wir im vergangenen November das Pilotprojekt gestartet", berichtete eine Sprecherin des Konsumgüterkonzerns gegenüber der LZ. Die Station kommt in Märkten in Prag, Liberec, Brünn, Pardubice und České Budějovice aus. und weiteren Orten zum Einsatz und stelle Produkte aus Henkels Laundry & Home Care- und Beauty Care-Portfolio bereit. Kunden können der Henkel-Sprecherin zufolge Persil-Waschmittel, Weichspüler, Geschirrspülmittel, Shampoos und Duschgele der Marke Nature Box sowie Fa-Handseife abfüllen. Ob die Stationen auch nach Deutschland kommen sollen, will das Unternehmen nicht verraten.

Beim Thema Plastikreduktion hat sich der Konzern das Ziel gesetzt, bis 2025 alle Verpackungen anzupassen. 100 Prozent sollen dann recyclingfähig, kompostierbar oder wiederverwendbar sein. Schon jetzt hat Henkel nach eigenen Angaben die Marke von 80 Prozent erreicht.
stats