Elopak
Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit

09.07.2020 Elopak hat den Nachhaltigkeitsbericht 2019 veröffentlicht. Zu den im Bericht dokumentierten Erfolgen zählen die 20 %ige Reduktion des CO2-Fußabdrucks der Kartons mit Verschluss seit 2014.

 Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit. Elopak veröffentlicht Nachhaligkeitsbericht.
© Foto: Elopak
Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit. Elopak veröffentlicht Nachhaligkeitsbericht.

Das gestiegene Absatzvolumen von FSC-zertifizierten Verpackungen von 1 % in 2010 zu 47 % in 2019 sowie die Vermeidung von 12.000 Tonnen Treibhausgasemissionen (THG) durch den Einsatz erneuerbaren Kunststoffs in Kartons und Verschlüssen.

Anlässlich der Veröffentlichung des Berichts sagte Elopaks Sustainability Director Marianne Groven: „Nachhaltig zu wirtschaften ist nicht nur möglich, sondern dringend notwendig. Ein gesundes Wachstum ohne dabei natürliche oder menschliche Ressourcen auszubeuten ist essentiell."

Im Vorwort des Berichts beschreibt CEO Thomas Körmendi den Kontext für Elopaks immer stärkeren Fokus auf Nachhaltigkeit: „2019 war ein Jahr mit vielen globalen Herausforderungen. Wir sahen Teenager für den Klimaschutz streiken. Wir sahen den Amazonas-Regenwald brennen. Wir sahen Hurrikans, Überschwemmung und Terroranschläge. Wir sahen Politiker darüber um Einigung ringen, wie die bevorstehenden globalen Herausforderungen gelöst werden sollen. Zuletzt sahen wir auch, wie rasant sich die ganze Welt verändern und an Kräfte anpassen kann, die größer sind als wir selbst."

„Wir sehen uns als Teil der globalen Herausforderung, unseren Planeten für zukünftige Generationen zu bewahren", so Körmendi weiter. „2019 verstärkte Elopak den Fokus auf Nachhaltigkeit und bettete sie in die Gesamtgeschäftsstrategie ein. Eine Reihe von Zielen und strategischen Initiativen wurden im Board of Directors verankert und mehrere Projekte wurden in verschiedenen Geschäftseinheiten initiiert. Elopak war eines von 87 Unternehmen - und das erste Verpackungsunternehmen - das auf dem Weg zum 1,5° C Ziel des UN Climate Action Summit eine Führungsrolle übernahm.“

Innovationen werden eine wichtige Rolle dabei spielen, Elopak zukünftig in der Erreichung seiner ambitionierten Ziele zu unterstützen. So wurden die Ausgaben für Forschung und Entwicklung zwischen 2017 und 2019 um 25 % erhöht. Erst kürzlich wurde Elopaks Karton - der Pure-Pak Imagine - gelauncht. Hierbei handelt es sich um eine modernisierte Neuauflage des Original Pure-Pak Kartons mit Easy Opening Feature und 46 % weniger Kunststoff im Vergleich zu den gängigen Kartons mit Verschluss. Pure-Pak Imagine ist 100 % holzbasiert und verwendet zudem das Natural Brown Board.

stats