Kiefel
Stefan Moll neuer CTO – Fokus auf der Medizintechnik

14.05.2020 Die Kiefel GmbH, marktführendes Maschinenbau-Unternehmen für die Verarbeitung von Kunststofffolien und Teil der Brückner-Gruppe, verstärkt ihre Geschäftsführung. Stefan Moll verantwortet seit 01. Mai 2020 als CTO die technischen Belange, mit besonderem Fokus auf das globale Medizintechnik-Geschäft.

Stefan Moll, Geschäftsführer CTO – Kiefel GmbH
© Foto: Kiefel
Stefan Moll, Geschäftsführer CTO – Kiefel GmbH
Moll ergänzt damit die bestehende Geschäftsführung um Thomas J. Halletz, CEO, und Peter Eisl, CFO. Zusammen werden sie das Unternehmen künftig noch stärker auf strategische Zukunftsthemen ausrichten.

„Stefan Moll wird sich vor allem auf die technischen Neuentwicklungen der Medical-Sparte konzentrieren, die Führung zentraler technischen Bereiche der Produktion übernehmen und zugleich die unternehmensweite Kiefel Digitalisierungsstrategie vorantreiben“, so Dr. Axel von Wiedersperg, CEO Brückner Group. Ebenso wird hier auch die Verbindung von Nachhaltigkeit und Digitalisierung eine besondere Rolle spielen. Durch weitere Investitionen in technologische Entwicklungen soll der Medizinbereich zusätzlich für die Zukunft gerüstet werden.

Moll verantwortete zuletzt als technischer Geschäftsführer bei der Fette Compacting Group, einem Marktführer für Tablettenpressen, die Neuausrichtung des Unternehmens in den Bereichen Digitalisierung und Prozessoptimierung. Zuvor war er als Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands bei der Comet AG, Hersteller von industriellen Röntgen- und CT-Systemen, tätig. Ebenso blickt er auf Erfahrungen in verschiedenen Leitungspositionen unter anderem bei der B. Braun Avitum AG und Dräger Medizintechnik zurück.
stats