Dienes
Einen Schnitt voraus

30.01.2015 Wer sich über den aktuellen Stand der Technik beim industriellen Schneiden informieren will, sollte auf der diesjährigen ICE Europe in München den Stand von Dienes besuchen. In Halle A6/Stand 400 wird das Traditionsunternehmen aus dem bergischen Overath bei Köln wieder eine breite Auswahl seiner Rundmesser, Langmesser und Messerhalter präsentieren.

© Foto: Dienes
Zu den Highlights der aktuellen Dienes Produktneuheiten gehört unter anderem das innovative zweiteilige Langmesser Vario-Cut, das sich durch eine variable Schneide auszeichnet und mit dem konkurrenzlos geringen Gewicht einen spielend leichten Schneidenwechsel ermöglicht. Die Vario-Cut-Schneide wird in verschiedenen Winkeln und Schliffen angeboten und kann so flexibel auf den jeweiligen Nutzen angepasst werden.

Auch einen neuen Quetschmesserhalter führt Dienes im Programm, der vor allem durch eine verbesserte Bedienerfreundlichkeit überzeugt. Das Quetschmesser kann komfortabel nach vorne herausgenommen werden. Zudem steht der Halter dank einer verbreiterten Konstruktion immer im idealen 90° Winkel zur Traverse. Seine Innovationkraft unterstreicht Dienes auch mit einem neuen Rasierklingenhalter, der z. B. beim Schneiden von Kunststofffolien, Film, Textil oder Aluminiumfolien zur Anwendung kommt. Der manuell betriebene Rasierklingenhalter ist für Standardrasierklingen und Rasierklingen aus Hartmetall, Keramik und keramikbeschichteten Rasierklingen geeignet. Das Besondere dabei: Dank seines innovativen Drehmagazins erlaubt der neue Rasierklingenhalter bei stumpfen Klingen einen schnellen Rasierklingenwechsel ohne Unterbrechung des Schnitts. Zu den weiteren Vorteilen für mehr Effizienz und Rentabilität gehören auf Knopfdruck austauschbare Messerträger, hohe Langlebigkeit und Bediensicherheit, mehr Flexibilität dank schmaler Schnittbreite, hohe Stabilität durch Doppelführung sowie ein geringes Schmelzrisiko der Schneidkante durch Reduzierung der Reibungswärme. Dienes liefert auch die passenden Rasierklingen, Rasierklingenbüchsen und Schneidsysteme. Neben der manuell betriebenen Lösung für den Rasierklingenwechsel bietet das Unternehmen auch eine motorbetriebene Variante an, wodurch Produktivität und Sicherheit nochmals optimiert werden.


www.dienes.de

BU: Das Querschneidemesser Vario-Cut

Foto: Dienes
stats