Workshop
Ecodesign in der Praxis

12.02.2014

© Foto: Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) GmbH
Alle reden über Klimawandel, Energiewende und Ressourcenverknappung. Aber was bedeuten diese Themen eigentlich für die Gestaltung von Konsumgütern, Produkten und Systemen? Der Workshop Ecodesign in der Praxis, durchgeführt mit der Referentin Ursula Tischner, beginnt mit einem Überblick über aktuelle Trends und Potenziale des Ecodesigns für die Industrie. Er bietet einen Einblick in Tools und Methoden, mit denen sich Ecodesign besser in die Abläufe innerhalb der Unternehmen integrieren lassen. Dabei werden Entwicklungsprozesse im Bereich Produkt, Verpackung und Service, Innovation und Gestaltung angesprochen. Ressourceneffizienz, Kreislaufwirtschaft und Produktlebenszyklen werden kritisch und konstruktiv analysiert.

Der Workshop richtet sich an Produktmanager, Marketingfachleute, Produktdesigner, Ingenieure und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen und produzierendes Gewerbe, insbesondere aus der Getränke- und Lebensmittelindustrie.

Workshop Ecodesign in der Praxis, 27. Februar 2014, 16 – 20 Uhr, BMW Welt München

Workshopleitung: Ursula Tischner, econcept, Agentur für nachhaltiges Design

Da es sich bei diesem Workshop um den Auftakt zu einer kompletten Workshop-Reihe zum Thema Ecodesign handelt, bieten die Bayerische Forschungsallianz und bayern design Ihnen dieses Seminar kostenfrei (aber anmeldepflichtig) an. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

www.bayern-design.de

BU: Internationaler IMAGEEN-Workshop der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR) Ende Oktober in München.

Foto: Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) GmbH
stats