Smurfit Kappa im "FTSE4Good"-Index

28.09.2014

© Foto: Smurfit Kappa
Smurfit Kappa, einer der weltweit führenden Hersteller papierbasierter Verpackungslösungen, ist in den „FTSE4Good Global Index“ sowie in den „FTSE4Good Europe Index“ aufgenommen worden. FTSE4Good ist eine weltweit führende Börsenindex-Familie für Nachhaltigkeit und Corporate Governance des Londoner Anbieters FTSE. Sie listen Unternehmen, die sich besonders im Bereich der Corporate Social Responsibility (CSR) engagieren. Diese seit 2001 bestehenden Indizes werden vielfach als Benchmark von Investoren herangezogen.

Die Aufnahme in die Indexfamilie FTSE4Good unterstreicht erneut, dass das Engagement von Smurfit Kappa für nachhaltige und innovative Verpackungen anerkannt wird. Erst kürzlich ist das Unternehmen bei den Pulp & Paper International (PPI) Awards unter anderem in den Kategorien „Bio Strategy of the Year“, „Environmental Strategy of the Year“ sowie „Innovation in Sustainable Packaging“ nominiert worden.

Ian Curley, CFO bei Smurfit Kappa: "Wir freuen uns über die Aufnahme und betrachten dies als einen weiteren Beleg unseres Engagements für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung." Steven Stoffer, Vice President Development bei Smurfit Kappa: "Wir werden auch künftig eine aktive Kultur der Nachhaltigkeit innerhalb unseres Unternehmens fördern sowie wichtige Umweltfragen angehen, die unseren Kunden neue Chancen für nachhaltige, innovative und wertsteigernde Verpackungslösungen eröffnen."

Smurfit Kappa gehört zu den führenden Produzenten von papierbasierten Verpackungen auf der Welt. Das Unternehmen beschäftigt rund 41.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ca. 350 Produktionsstätten in 32 Ländern. 2013 beliefen sich die Umsatzerlöse auf 7,9 Milliarden Euro. Unser Hauptschwerpunkt liegt auf Innovation, Service und proaktivem Verhalten gegenüber unseren Kunden sowie auf der Verwendung nachhaltiger Ressourcen. Dieses Anliegen wird dadurch unterstützt, dass wir ein integrierter Hersteller sind. So beziehen unsere Verpackungsbetriebe den Großteil ihrer Rohmaterialien aus unseren eigenen Papierfabriken.

Wir sind der europäische Marktführer auf dem Gebiet der papierbasierten Verpackungen. Wir unterhalten Niederlassungen in 21 Ländern und verkaufen Produkte wie Wellpappe, Wellpappenrohpapiere, Bag-in-Box-Verpackungen, Vollpappe sowie Faltschachteln und Verpackungen aus Vollpappe. In vielen dieser Produktbereiche können wir speziell in Osteuropa ein starkes Wachstum verzeichnen. Darüber hinaus haben wir eine Schlüsselposition in anderen Produkt- bzw. Marktsegmenten. Dazu gehören Grafikkarton, einseitig glattes Papier und Sackpapiere. Wir sind der einzige große, pan-regionale Hersteller auf dem amerikanischen Kontinent, wo wir in insgesamt 11 Ländern in Nord-, Mittel- und Südamerika operieren.


www.openthefuture.de
www.smurfitkappa.de


BU: Smurfit Kappa-Werk in Germersheim
 
Foto: Smurfit Kappa
stats