Sidel
Shevchuk Vice President Europe

08.07.2014

© Foto: Sidel
Sidel hat heute die Ernennung von Pavel Shevchuk zum Vice President für Europa und Zentralasien (ECA) bekannt gegeben. Pavel Shevchuk übernimmt das Amt von Alessandro Paini, der seit Juni Vice President für Product Management im Hauptsitz des Unternehmens in Zug, Schweiz, ist.

Pavel Shevchuk, der bisher Managing Director des Unternehmensbereichs Sidel Vostok in Russland war, wird von Moskau in die kürzlich eröffnete ECA-Zentrale in Frankfurt umziehen. Von hier aus wird er die Aktivitäten in mehr als 60 Ländern leiten.

Pavel Shevchuk kann auf langjährige Erfahrungen im Aufbau erfolgreicher Geschäfte zurückblicken. Er kam 2012 von Chumak, einem ukrainischen Lebensmittelproduzenten, zu Sidel. Vorher war er Generaldirektor der ukrainischen Lebensmitteleinzelhandelskette Novus, wo er wesentlich dazu beigetragen hat, das Unternehmen zu einem der dynamischsten Lebensmittelakteure des Landes zu machen. Außerdem war Pavel Shevchuk 12 Jahre bei Tetra Pak beschäftigt, wo er Führungspositionen in seiner ukrainischen Heimat und in Indonesien innehatte.

„Ich freue mich sehr, die Führung der ECA-Zone zu diesem spannenden Moment ihrer Entwicklung von Alessandro Paini zu übernehmen. Wir möchten unsere Präsenz in dieser Region erweitern und werden daher weiterhin in das richtige Team mit den richtigen Kompetenzen und Erfahrungen für diese Zone investieren, um dem Bedarf unserer Kunden zu entsprechen. Wir haben hier eine interessante Mischung reifer und wachsender Märkte und ich freue mich, zusammen mit unseren Kunden, Innovationen zu erarbeiten, Werte zu schaffen und alle Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Und natürlich auch darauf, mit unserem wachsenden Team unsere Führungsposition bei PET in der Region weiter auszubauen“, so Pavel Shevchuk.

„Ich habe zwei Prioritäten: Zum Einen möchte ich uns das Ziel setzen, zum PET-Marktführer in Europa und Zentralasien zu werden und natürlich die dafür erforderliche Strategie entwickeln und umsetzen. Zum Anderen möchten wir Sidel zum innovativsten, reaktionsfähigsten und zuverlässigsten Partner machen, der für unsere Kunden in der Getränkeindustrie in Europa und Zentralasien nachhaltige Lösungen anbietet“, fügt er hinzu.

In den letzten Monaten gab es weitere, wichtige Ernennungen, um das Führungsteam zu stärken und das Unternehmen in der Region mit weiterem Know-how auszustatten. Franck Giboudeau wurde zum Customer Services Director für die ECA-Zone ernannt und Levis Marino kam von PilenPak zu Sidel und wurde Marketing and Business Development Director der ECA-Zone. 



www.sidel.de

BU: Pavel Shevchuk kann auf langjährige Erfahrungen im Aufbau erfolgreicher Geschäfte zurückblicken.

Foto: Sidel
stats