Rexam
Dosengestaltung leicht gemacht

09.11.2014 Rexam hat im englischen Luton ein modernes Grafik- und Designstudio eröffnet. Die neue Einrichtung bietet Kunden die Möglichkeit, Getränkedosen vor Ort zu gestalten. Dabei können sie vom Fachwissen der Rexam-Experten profitieren und Druckplatten sowie Korrekturabzüge erstellen. Mit Ausnahme der 1-Liter King Can lassen sich alle von Rexam angebotenen Dosengrößen und -formen inklusive der Aluminiumflasche Fusion mit dem vorhandenen Equipment designen.

© Foto: Rexam
Gelegen in Luton, dem europäischen Hauptsitz des Unternehmens, bietet die neue Einrichtung Kunden die Möglichkeit, alle bei Rexam zur Verfügung stehenden gestalterischen Möglichkeiten zu nutzen. Darüber hinaus laden die Räumlichkeiten dazu ein, Ideen zu generieren und Designkonzepte zu erarbeiten.  

Paul Winwright, European Graphics and Design Manager bei Rexam, kommentiert: „Wir stellen immer wieder fest, dass es nicht leicht ist, sich zweidimensionale Grafiken auf einer Dose vorzustellen. Mit unserem neuen Studio bieten wir unseren Kunden ab sofort die Möglichkeit, ihr Wunschdesign zu entwickeln und dieses am Ende des Tages auf einer Dose zu begutachten. Dass wir in der Lage sind, so eng mit unseren Kunden zusammen zu arbeiten und jeden Schritt des Designprozesses zu begleiten, ist darüber hinaus für die Kundenbeziehung von unschätzbarem Wert.“


www.rexam.com

BU: Paul Winwright (Mitte) mit seinem europäischen Grafik- und Designteam.

Foto: Rexam
stats