Mitsubishi Electric
Christoph Zöller neuer Division Manager

08.07.2016 Seit dem 1. Juli 2016 hat Christoph Zöller die Leitung des Geschäftsbereiches Industrial Automation Central Europe bei Mitsubishi Electric Europe B.V. übernommen und ist somit als Division Manager Central Europe u. a. verantwortlich für den Vertrieb, das Marketing und den Support für die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux.  

© Foto: Mitsubishi Electric Europe B.V.)
Zuletzt war Zöller bei der Weidmüller Group als Executive VP der Industry Automation & Solution-Division in ähnlicher Position beschäftigt. Zöller kann auf langjährige relevante Erfahrungen zurückgreifen, die er bei Weidmüller, aber auch Turck und anderen bekannten Marktteilnehmern, im deutschen und internationalen Bereich gesammelt hat. Er verfügt über einen Abschluss als Diplomingenieur der Nachrichtentechnik und bringt neben seinem profunden Wissen über Produkte und Trends der Industrieautomation auch ein klares Bekenntnis zur Weiterentwicklung des Lösungsgeschäfts und zur Ausrichtung an den Anforderungen der Industrie 4.0 mit.

Hartmut Pütz, Präsident von Mitsubishi Electric Factory Automation - European Business Group: „Wir freuen uns, mit Herrn Zöller ein sowohl in strategischen als auch operativen Fragen erfahrenes Führungsmitglied für Mitsubishi Electric gewonnen zu haben. Mit seinen fundierten, langjährigen Kenntnissen unserer Branche bringt er die besten Voraussetzungen mit, unsere Marktposition im Automatisierungs- und Lösungsgeschäft in Zentraleuropa langfristig zu stärken”. 

Der 54 jährige hat zwei erwachsene Kinder, lebt in Xanten und beschäftigt sich in seiner Freizeit mit seiner Leidenschaft, den Oldtimern.

de3a.mitsubishielectric.com


BU: Christoph Zöller hat die Leitung des Geschäftsbereiches Industrial Automation Central Europe bei Mitsubishi Electric Europe B.V. übernommen

Foto: Mitsubishi Electric Europe B.V.)
stats