Karl Knauer
Nominiert für den PSI Award

16.08.2016

© Foto: Karl Knauer
In den Kategorien Economic Excellence, Environmental Excellence und Social Initiative ist die Karl Knauer KG für den PSI Award nominiert worden. Über 150 Einreichungen zeigen: Das soziale und ökologische Engagement der Werbemittelbranche wächst. Um die Auszeichnung konkurrieren nun 35 Nominierte in sieben Kategorien. Die Preisverleihung findet am 2. September im Kurhaus Wiesbaden statt.

Environmental Excellence: Das soziale und nachhaltige Engagement in der Werbemittelbranche wächst seit Jahren. Die Karl Knauer KG, Hersteller von Verpackungen und Notiz-Werbemitteln hat diesen Trend erkannt und bietet ein breites Sortiment FSC- und PEFC- zertifizierter Notizwerbemittel. Außerdem ist das Unternehmen nach der Umweltmanagement-Norm ISO 14001 zertifiziert und eine Mitgliedschaft in der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände ergänzt das Zertifizierungspaket. Die Produktpalette zeigt: Nachhaltigkeit kann attraktiv sein. Von den bekannten Powerstikkies  mit Schnittkantendruck bis zum Haftnotizspender in Bus-Optik: Viele Formen und Farben stehen zur Auswahl.
 
Social Initiative: Nachhaltigkeit ist auch eine wichtige Konstante, wenn es zum Beispiel um Personalführung geht. Seit nun fünf Jahren bietet die Karl Knauer KG ihren Mitarbeitern mit der „Fliegerkiste“ eine Kindertagesstätte. Das Projekt ist einzigartig in Deutschland, denn es entstand gemeinschaftlich zwischen zwei Unternehmen, Karl Knauer und der Hydro Systems KG, in Zusammenarbeit mit der Kommune.

www.karlknauer.de


BU: Die Karl Knauer KG zeigt sich von oben bis unten nachhaltig

Foto: Karl Knauer
stats