Karl Knauer
Mit IF Design Award ausgezeichnet

30.03.2015 Gleich zwei eingereichte Produkte von Verpackungsspezialist Karl Knauer sind in diesem Jahr von der Jury des IF Desin Awards ausgezeichnet worden. Nachhaltigkeit, handwerkliches Können und Liebe zum Detail habe alle Beiträge geprägt, so die Jury im Rahmen der Verleihung in der Münchner BMW Welt am 27. Februar. Der Bewertung zugrunde lagen Aspekte wie Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl, Markenwert und Branding.

© Foto: Karl Knauer AG
Glenmorangie – komplexe Veredelung

Für den hochwertigen Whiskey Glenmorangie produzierte Karl Knauer in Zusammenarbeit mit der Kreativ-Agentur Butterflycannon aus London eine Verpackung mit über 16 000 3-D-Holografie Linsen. In diesem Umfang konnte Holografie bisher noch nie auf einer Verpackung realisiert werden. Zusätzlich glänzt die Verpackung durch weitere Veredelungen wie etwa UV-Hybrid-Lack, einem Innendruck sowie Reliefprägungen der Logos. In der Gesamtheit handelt es sich hierbei nicht nur um ein optisches, sondern auch um ein haptisches Erlebnis. Die außergewöhnliche Markenposition werde durch die Premium-Verpackung unterstützt und besonders hervorgehoben, so die Jury des IF Design Awards.

Bauerfeind – ausgeklügelte Konstruktion

Für die Sportlinie der Firma Bauerfeind entwickelte Karl Knauer ausgeklügelt konstruierte und hochwertig veredelte Falt- und Schiebefaltschachteln. Kaltfolienprägung in Gold und Silber auf hochweißem Karton, eine Soft-Touch-Lackierung sorgt für eine weiche Haptik und schlussendlich macht UV-Spot Lack die Verpackung zu einem absoluten Premium-Produkt. Darüber hinaus zeigen sich Convenience-Vorteile: eine innovative voll integrierte Eurolochaufhängung, eine Schiebefunktion inklusive Arretierung und Fingerlöcher für einfachstes, innovatives Handling.


www.karlknauer.de

BU: Die Sportlinie der Firma Bauerfeind

Foto: Karl Knauer AG
stats