IMA erwirbt Oystar

15.12.2014

Die I.M.A. Industria Macchine Automatiche S.p.A. mit Hauptsitz in Bologna/Italien erwirbt das operative Geschäft der Oystar Group, einem der weltweit führenden Hersteller für Verpackungsmaschinen, vom Beteiligungsunternehmen Odewald. Die operativen Einheiten der Oystar Group - Benhil, Erca, Gasti, Hamba und Hassia - werden in die neu gegründete Holding IMA Dairy and Food GmbH übertragen. Sie sollen unter dem Dach der IMA Group als Marken weiterhin eigenständig agieren und ihren Wachstumskurs fortsetzen. Für Kunden, Mitarbeiter und Standorte der übertragenen Unternehmen hat der Gesellschafterwechsel keine wesentlichen Auswirkungen. Der Abschluss der Transaktion, der im ersten Quartal 2015 erwartet wird, steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.
stats