Höchste Tastempfindlichkeit

27.03.2014

© Foto: S+S
Al-Yemeni Cafe, ein ägyptisches Unternehmen mit Sitz in Kairo, ist einer der führenden Hersteller von gemahlenem türkischen Kaffee. Seit 1940 mit einer eigenen Anlage im Mittleren Osten tätig, verfügt Al-Yemeni Cafe aktuell auf 10.000 Quadratmetern über die neueste Geräteausstattung, um die Produktqualität und damit die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Das Werk erfüllt alle IFS, ISO 9001 und HACCP-Standards. Zahlreiche Zertifikate belegen die gleichbleibend hohe Produktqualität.

Im Mai 2013 installierte Al-Yemeni Cafe einen Rapid 8000 Metall-Separator für Freifall-Schüttgüter. Die Wahl fiel auf dieses Modell, weil es über höchste Tastempfindlichkeit verfügt. Der Metall-Separator Rapid 8000 detektiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metallverunreinigungen (Stahl, Edelstahl, Aluminium etc.) – selbst wenn diese im Produkt eingeschlossen sind. Metallverunreinigungen werden über einen Schwenktrichter ausgeschieden. Der Metall-Separator Rapid 8000 ist besonders geeignet für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie mit ihren hohen hygienischen Ansprüchen. Die geringe Einbauhöhe auch bei großen Nennweiten garantiert eine einfache Integration des Metall-Separators in vorhandene Rohrsysteme. Der Rapid 8000 ist für sehr hohe Materialdurchsätze ausgelegt und mit einer Lern-Automatik ausgestattet. Voreingestellte Betriebsparameter vereinfachen die Installation.

Eine besondere Herausforderung der Anwendung bei Al-Yemeni Cafe war die stark variierende Leitfähigkeit der unterschiedlichen Kaffeemischungen. Um die optimale Tastempfindlichkeit konsequent zu erhalten, müssen die Maschinen-Parameter auf die unterschiedlichen Produktmischungen angepasst werden. Die State-of-the-art-Technologie des Rapid 8000, u.a. Mikroprozessor mit Selbstüberwachung, Auto-Balancing und Temperaturkompensation, erfüllt diese Anforderung.

S+S Separation and Sorting Technology GmbH, Schönberg, stellt Geräte und Systeme für die Fremdkörperdetektion/-separation, die Produktinspektion und die Sortierung von Stoffströmen her. Der Absatz der Produkte konzentriert sich hauptsächlich auf die Lebensmittel-, Kunststoff, Chemie-, Pharma-, und Recyclingindustrie. S+S ist einer der führenden Anbieter auf dem Weltmarkt, mit Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Italien, China, Singapur, Indien und den USA, einer Repräsentanz in der Türkei sowie mehr als 40 Vertretungen weltweit. In der S+S Gruppe sind derzeit 350 Mitarbeiter beschäftigt, davon rund 300 im Stammwerk Schönberg. Der konsolidierte Umsatz belief sich 2013 auf rund 46 Mio. Euro.


www.sesotec.com

BU: Für Al-Yemeni Cafe war vor allem die höchste Tastempfindlichkeit auf alle Metalle des Rapid 8000 ausschlaggebend. Selbst kleinste Metallteilchen, wie im Foto auf dem weißen Tuch zu sehen, werden gefunden.

Foto: S+S
stats