Ein vollkommen neues Trinkerlebnis

03.04.2014

© Foto: SIG Combibloc
In Brasilien kommen Verbraucher jetzt in den Genuss von zwei innovativen Milchgetränken: Mit "ChocoLatco+" bringt das brasilianische Molkereiunternehmen Latco zwei einzigartige Sorten Schokoladenmilch mit echten Kokosflocken auf den Markt. Die hochwertigen UHT-Produkte sorgen für ein vollkommen neues Trinkgefühl, denn die Kokosflocken bieten spürbaren Mehrwert. Möglich gemacht werden die Produkte durch die einzigartige drinksplus-Technologie von SIG Combibloc, die es erlaubt, Getränke mit bis zu zehn Prozent natürlichen Stückchen auf Standard-Füllmaschinen für Liquid-Dairy-Produkte und Softdrinks ohne Kohlensäure zu verarbeiten und aseptisch in Kartonpackungen zu füllen: eine Neuheit, die echten Zusatznutzen sowohl für Lebensmittelhersteller als auch für Konsumenten bietet. ChocoLatco+ ist in zwei Sorten erhältlich: ‚Schokolade mit Kokosnuss‘ und ‚Schokolade und tropische Erdbeere mit Kokosnuss‘.

Luciana Galvão, Head of Marketing bei SIG Combibloc Südamerika: „Verbraucher sind heute mehr denn je daran interessiert, sich gesund und abwechslungsreich zu ernähren. Gleichermaßen sind sie auf der Suche nach Genussmomenten und neuen, außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen. Getränke mit spürbaren, natürlichen Stückchen verbinden beides. Sie sind modern und treffen die Konsumbedürfnisse der Verbraucher.“

drinksplus-Produkte mit gesunden Bits haben sich bereits in verschiedenen Regionen der Welt etabliert – nun hat die innovative drinksplus-Technologie Südamerika erreicht. Latco, seit 1966 auf dem brasilianischen Markt aktiv und heute eines der bedeutendsten Molkereiunternehmen des Landes, präsentiert sich als äußerst ambitionierter Anwender, der kreativ mit den Möglichkeiten der neuen Technologie umgeht. Beide Sorten von ChocoLatco+ werden auf einer Standardfüllmaschine des Typs CFA 712 von SIG Combibloc für Liquid-Dairy-Produkte in die Kartonpackung combiblocSmall 250 ml gefüllt. Die Maschine wurde zur Abfüllung der innovativen Getränke mit einem leicht zu installierenden „drinksplus-Kit“ ausgestattet. Die beiden neuen Schokogetränke von Latco zeichnen sich durch einen besonders hohen Kakaogehalt aus und kombinieren so eine erstklassige Schokoladenqualität mit echten Kokosnussflocken. Verbrauchern eröffnet sich mit den neuen Schokodrinks ein vollkommen neues Trinkerlebnis. Gleichermaßen bieten sich der brasilianischen Getränkebranche mit der drinksplus-Technologie ganz neue Möglichkeiten.

Denn nicht nur Getränke mit Kokosnussflocken können mit der innovativen drinksplus-Technologie von SIG Combibloc realisiert werden. Auch echte Frucht- und Gemüsestückchen oder verschiedenste Cerealien lassen sich problemlos abfüllen – bis zu zehn Prozent kann der Stückgehalt im Getränk betragen. Die einzelnen Bits können bis zu sechs Millimeter lang als auch breit sein. Das bringt Produkte mit echtem, spürbarem Zusatznutzen in die Verkaufsregale. Die Produkte tragen nicht nur zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung bei, sondern sorgen durch ihre außergewöhnliche Konsistenz auch für ein vollkommen neues Trinkgefühl. Luciana Galvao: “Mit der drinksplus-Technologie ist in Brasilien der Weg frei für viele trendige Getränkekonzepte, die einen echten Innovationsschritt darstellen.“

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2013 mit rund 5.100 Mitarbeitern in 40 Ländern einen Umsatz von 1.680 Millionen Euro. SIG Combibloc gehört zur neuseeländischen Rank Group.



www.sig.biz

BU: Mit "ChocoLatco+" bringt das brasilianische Molkereiunternehmen Latco zwei Sorten Schokoladenmilch mit echten Kokosflocken auf den Markt. Möglich gemacht werden sie durch die drinksplus-Technologie von SIG Combibloc.

Foto: SIG Combibloc
stats