Deufol holt Rieder an Bord

22.09.2016 Deufol Austria, eine 100%ige Tochtergesellschaft des Weltmarktführers im Bereich Industriegüterverpackung, Deufol SE und Rieder, Komplettanbieter in Österreich im Verpackungsdienstleistungsbereich, fusionieren rückwirkend zum 1. Januar 2016.

Damit baut die Deufol SE ihr weltweites Netz für IT-basierte Verpackungs- und Logistik-dienstleistungen im Bereich Industriegüterverpackung weiter aus. Das neue, gemeinsame Unternehmen hat mit seiner Marktführerschaft in Österreich im Bereich Holzpackmittel, Transport/Verladung sowie Sonderdienstleistungen durch die Deufol SE einen starken und international agierenden Partner.

Ziel ist es, noch bessere, speziellere und kundenindividuellere Verpackungslösungen auf dem Österreichischen Verpackungsmarkt anbieten zu können und im Rahmen von Industrie 4.0 mit individuellen IT-Lösungen aus dem Deufol-Data-Connect Baukasten zu agieren. Das internationale Deufol-Netzwerk ist somit auf aktuell 87 Standorte in 11 Ländern auf 3 Kontinenten gewachsen. Dies gewährleistet eine kompetente Bündelung von hohem Know-how und steigert weiter die Leistungsfähigkeit der Deufol Gruppe. Hiervon profitieren sowohl die nationalen als auch internationalen Kunden des Deufol Unternehmensverbundes.

www.deufol.com


Bild: Fotalia
stats