Buergofol investiert in Druck

04.08.2016

© Foto: Buergofol
Die Buergofol GmbH mit Hauptsitz im niederbayerischen Siegenburg, Hersteller und Veredler von Flexiblen Folien, Hartfolien, Wiederverschluß-, Skin- und Schrumpffolien für die Lebensmittelindustrie und weiteren Anwendungen, setzt ihre Investitionen und ihren Wachstumskurs fort. In den letzten 24 Monaten hat Buergofol massiv in den Druckbereich investiert. Eine weitere 10-Farben- sowie eine 8-Farben Flexo-Druckanlage von Comexi wurden im Kompetenzzentrum Neutraubling/Regensburg in Betrieb genommen. Hinzu kamen weitere  Kaschieranlagen und  Rollenschneider. Abgerundet wurde das Investitionsprogramm durch ein neues Hochregallager. Buergofol hat dadurch die Druckkapazitäten erheblich ausgebaut.Für die Jahre 2017 – 2020 wurde ein Investitionsprogramm in Extrusionsanlagenfür Hart- und Flexible Folien verabschiedet.

www.buergofol.de


BU: Mit den Investitionen in den letzten 24 Monaten hat Buergofol seine Druckkapazität stark ausgebaut

Foto: Buergofol
 
stats