11. Verpackungskongress im März in Berlin

07.01.2016

© Foto: Deutsches Verpackungsinstitut
Am 3. und 4. März 2016 veranstaltet das Deutsche Verpackungsinstitut den 11. Deutsche Verpackungskongress in Berlin statt. In diesem Jahr werden die Schwerpunktthemen Digital Business für Verpackungsunternehmen und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Packungen sowie Praxisbeispiele von Produkterfolgen durch richtige Verpackungsentwicklung und die Verpackung als multisensorischer Markenbotschafter behandelt.

Der digitale Wandel verändert unsere Lebens- und Konsumgewohnheiten, was in Politik, Unternehmen und Öffentlichkeit verstärkt diskutiert wird. Aber warum ist das Thema auch für die Verpackungswirtschaft wichtig und dringlich? Welche Bedeutung hat die Verpackung im Digital Business? Wie steht es um die Prozesse in der Entwicklung oder in den Unternehmen an sich? Wie betrachten wir die Welt von morgen? Wie bleiben wir erfolgreich? Der Kongress gibt Einblicke und neue Impulse, tauscht Wissen und Ideen und bietet Raum für Kontroversen.

Wie sehen erfolgreiche Verpackungslösungen aus? Was macht sie so erfolgreich und was können wir lernen oder beitragen? Anhand von Fallstudien beleuchtet der Kongress innovative Beispiele bei Körperpflege, Medikamenten und Lebensmitteln.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich über die Veranstaltungshomepage anzumelden, bis zum 29. Januar 2016 steht ein Frühbucherrabatt zur Verfügung.

www.verpackungskongress.de


BU: Auch in diesem Jahr findet der Deutsche Verpackungskongress in Berlin statt.

Foto: Deutsches Verpackungsinstitut
stats