24.-28. April 2017

Hannover Messe, die weltweit bedeutenste Industriemesse

Die Hannover Messe findet jedes Frühjahr auf dem Messegelände Hannover statt und ist nach wie vor die größte Investitionsgütermesse der Welt. Sie besteht aus unterschiedlichen internationalen Leitmessen, die die gesamte industrielle Wertschöpfungskette widerspiegeln. Einzelne Leitmessen sind im Zweijahres-Rhythmus auf der Messe vertreten, sodass sich das Bild der Hannover Messe stets wandelt.

Industrial Supply 2016: Internationale Leitmesse für innovative Zulieferlösungen und Leichtbau (Auer Packaging, Halle 6/A44)
© Foto: Deutsche Messe
Industrial Supply 2016: Internationale Leitmesse für innovative Zulieferlösungen und Leichtbau (Auer Packaging, Halle 6/A44)
Hier kommen alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie zusammen – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien. Partnerland der Hannover Messe 2017 ist Polen.

Kernthemen der Hannover Messe

  • Industrieautomation und IT
  • Energie- und Umwelttechnologien
  • Industrielle Zulieferung
  • Produktionstechnologien und Dienstleistungen
  • Forschung und Entwicklung

www.hannovermesse.de