Treofan
Wechsel in der Eigentümerstruktur

Freitag, 21. Oktober 2016 Der bisherige Haupteigentümer der Treofan Holdings GmbH, die italienische M&C, übernimmt die Anteile der übrigen Gesellschafter und wird damit zum alleinigen Eigentümer des weltweit tätigen BOPP-Spezialisten mit Sitz in Raunheim. Das hat der Aufsichtsrat der M&C am Mittwoch, dem 11. Oktober, entschieden. Die Verträge sollen in Kürze unterschrieben werden.

M&C spielt bei Treofan nun nicht nur eine größere Rolle, sondern übernimmt die kompletten Anteile der übrigen Gesellschafter.
© Foto: Treofan
M&C spielt bei Treofan nun nicht nur eine größere Rolle, sondern übernimmt die kompletten Anteile der übrigen Gesellschafter.
M&C hatte gemeinsam mit den größten Mitgesellschaftern Goldman Sachs und Merced Capital in den vergangenen Monaten Optionen zur strategischen Weiterentwicklung der Treofan geprüft. Nach eigener Aussage hat man aufgrund der sehr positiven Entwicklung in 2015 und 2016 entschieden, noch stärker in das Unternehmen zu investieren. In den ersten 8 Monaten des Geschäftsjahres 2016 hat Treofan ein Betriebsergebnis von 29,5 Mio.€ erwirtschaftet, knapp 30% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs (22,7 Mio.). M&C erwartet eine weitere Steigerung der Profitabilität in der Zukunft.

Dr. Walter Bickel, CEO der Treofan, sagt: „Wir sind sehr glücklich über das verstärkte Engagement von M&C. Daraus ergeben sich zusätzliche strategische Optionen für den globalen, profitablen Wachstumskurs unseres Unternehmens. Gleichzeitig geht mein Dank an die bisherigen Gesellschafter Goldman Sachs und Merced Capital, ohne deren Unterstützung wir die heutige positive Situation nicht erreicht hätten."
stats